Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium - Leistung fördern! 

Update: Der Bewerbungsbeginn muss sich aufgrund interner Verzögerungen leider auf den 15. Mai verschieben.

Das Deutschlandstipendium geht in eine neue Runde. Details finden Sie in der Ausschreibung.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017. Es zählt der Poststempel oder der Einwurf in den CC-Briefkasten, F-312.

Ab dem startenden Programmjahr wird Ihr Engagement stärker als bisher berücksichtigt. Über persönliche Umstände sowie gesellschaftliches und/oder Hochschulengagement (auch Preise, Auszeichnungen und Erfolge) können Sie die stipendienentscheidende Durchschnittsnote um bis zu 0,5 Notenpunkte anheben.

Die Akquise der benötigten Privatmittel vorausgesetzt, können für das Programmjahr 2017/18 128 Stipendien vergeben werden. Diese verteilen sich entsprechend der Studierendenzahlen wie folgt auf die Studienrichtungen an der HsKA:

AB Fakultät für Architektur und Bauwesen 21 StipendienART Architektur 4 Stipendien

BIW Bauingenieurwesen 7 Stipendien
BIT Bauingenieurwesen trinational 1 Stipendium
BMB/BMB Baumanagement und Baubetrieb 7 Stipendien
ISE Infrastructure Engineering 2 Stipendien

EIT Fakultät für Elektro- und Informationstechnik 20 Stipendien

EAT Elektrotechnik – Automatisierungstechnik 5 Stipendien
EEE Elektrotechnik – Erneuerbare Energien 4,5 Stipendien
EIF Elektrotechnik – Informationstechnik 4 Stipendien
EST Elektrotechnik – Sensorsystemtechnik 4,5 Stipendien
SST Sensor Systems Technology (nur Master) 2 Stipendien

Die Studierenden des Master Elektro- und Informationstechnik sind entsprechend Ihres Schwer-punktes aufgeteilt.

IWI Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik 21 Stipendien

IBN International Business Networks 1 Stipendium
INF Informatik 8 Stipendien
MKI Medien- und Kommunikationsinformatik 2 Stipendien
WII Wirtschaftsinformatik 10 Stipendien

IMM Fakultät für Informationsmanagement und Medien 13 Stipendien

GUN Geodäsie und Navigation 1 Stipendium
GIM/GMC Geoinformationsmanagement/Geomatics 4 Stipendien
KMM Kommunikation und Medienmanagement 5 Stipendien
KMT KulturMediaTechnologie 1 Stipendium
VSM Verkehrssystemmanagement 2 Stipendien

MMT Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik 25 Stipendien

FZT/EMF Fahrzeugtechnologie/ Effiziente Mobilität 6 Stipendien
MAB Maschinenbau 12 Stipendien
MEC/MMSM Mechatronik 7 Stipendien

W Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 28 Stipendien

IMT International Management 11 Stipendien
TRI Global Studies (Tricontinental Master) 1 Stipendium
TEEM Technologie-Entrepreneurship Master 1 Stipendium
WIN Wirtschaftsingenieurwesen 15 Stipendien

Informationen zum Deutschlandstipendium

Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft beteiligt sich am Deutschlandstipendium. Es richtet sich in erster Linie an begabte und leistungsstarke Studierende, aber auch sonstige persönliche Leistungen können bei der Vergabe berücksichtigt werden. Der finanzielle Hintergrund spielt keine Rolle!

Die Stipendiaten werden in der Regel für zwei Semester mit monatlich je 300 Euro unterstützt. 150 Euro zahlen private Förderer, 150 Euro steuert der Bund bei. Die Bewerbung für das Deutschlandstipendium erfolgt über das Center of Competence.

Das Deutschlandstipendium an der HsKA ging am dem 01. September 2016 in seine sechste Runde! Wir konnten in diesem Programmjahr mit der Hilfe unserer privaten Förderer 62 Stipendien an insgesamt 74 Studierende vergeben. Allen Stipendiaten unseren herzlichen Glückwunsch!

Foto: Fotolia Foto: Fotolia

Allgemeine Informationen

Für das Deutschlandstipendium können sich Studienbewerber und alle Studierenden unserer Hochschule bewerben. Sie müssen sich im Förderzeitraum noch min. ein Semester  innerhalb der Regelstudienzeit befinden und dürfen keine weitere Förderung erhalten, welche monatlich 30 Euro überschreitet (BAföG, Studienkredite und Mobilitätszuschüsse für Praktika und Auslandsaufenthalte sind ausgenommen). Die Bewerbung erfolgt online über das Center of Competence und ist nur im Sommersemester möglich (Förderbeginn ab Wintersemester).

Die Auswahl der StipendiatInnen erfolgt in erster Linie nach den Studienleistungen. Zusätzlich können weitere Hilfskriterien wie ein Migrationshintergrund, familiäre Umstände oder eine studienbegleitende Erwerbstätigkeit herangezogen werden. Die Entscheidung trifft ein fakultätsübergreifender Auswahlausschuss.

Das Deutschlandstipendium wird zunächst jeweils für ein Jahr vergeben. Bei konstanter Leistung und Wiederbewerbung können Sie bis zum Ende Ihrer Regelstudienzeit gefördert werden.

Basis für die Vergabe sind die Satzung der HsKA und die rechtlichen Grundlagen des Gesetzgebers.

Vorteile für StipendiatInnen

Neben einem monatlichen Stipendium in Höhe von 300 Euro bietet Ihnen das Deutschlandstipendium weitere Vorteile:

Als Stipendiat haben Sie die Möglichkeit, mit „Ihrem Förderer" in Kontakt zu kommen und wertvolle Einblicke in die berufliche Praxis zu erlangen. Sie können so von Know-how der fördernden Unternehmen profitieren und vielfach die Möglichkeiten nutzen, sich einzubringen. Dadurch ergeben sich weitere Vorteile z. B. bei der Suche nach Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeit etc.

Foto: Fotolia Foto: Fotolia

Das Begleitprogramm

Das Begleitprogramm zum Deutschlandstipendium bietet Ihnen eine feierliche Übergabe der Stipendien, bei der Sie Ihren Förderer kennenlernen können, und mindestens einmal im Jahr ein Netzwerktreffen aller StipendiatInnen und Stipendiengeber.

Impressionen der Übergabefeier vom 10. November 2016

Sie interessieren sich dafür, selber zu fördern?

Informationen für Förderer finden Sie hier.

Weitere Informationen

Die offiziellen Seiten des Bundesministeriums zum Deutschlandstipendium finden Sie hier.

Weitere Informationen zum jeweiligen Programmjahr entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Reiter.

Programmjahr 2015/16

Das Programmjahr startete zum 01. September und brachte einige Änderungen mit sich. Seitdem ist die Förderung während des Praxissemesters und der Masterthesis grundsätzlich möglich. Damit können die Stipendiaten nun auch in diesen Phasen Ihres Studiums besser unterstützt werden.

Insgesamt konnten mit der Hilfe unserer privaten Förderer 75 Stipendien an insgesamt 90 Studierende vergeben werden.

Förderer im Programmjahr 2015/16

ExtraCareerNews 2016

Programmjahr 2014/15

Extra Career News Deutschlandstipendium 2014

Förderer 2014/15

Programmjahr 2013/14

Für eine Förderung ab September 2013 können Sie sich vom 2. April bis zum 31. Juli 2013 bewerben.

Extra Career News Deutschlandstipendium 2013

Förderer 2013/14

Programmjahr 2012/13

Im aktuellen Programmjahr 2012/13 konnte die Hochschule Karlsruhe insgesamt 72 Stipendien an ihre Studierenden vergeben.

Extra Career News

Förderer 2012/13

Impressionen Übergabefeier

Programmjahr 2011/12

Gleich mit der Einführung des Deutschlandstipendiums hat sich die Hochschule Karlsruhe am Deutschlandstipendium beteiligt. Erstmals konnten 28 Stipendien an die Studierenden vergeben werden.

Förderer 2011/12

Pressemitteilung