Bachelorstudiengang Medien- und Kommunikationsinformatik

Bild: Studierende im Bachelorstudiengang Medien- und Kommunikationsinformatik an der Hochschule Karlsruhe

Zukunft gestalten mit Medien- und Kommunikationsinformatik

Wir verabreden uns über WhatsApp, tauchen mit der Spielkonsole in andere Welten ein und browsen uns durch die Webseiten von Blogs und eCommerce: Informatik ist inzwischen allgegenwärtig und die Digitalisierung unseres Alltags schreitet rasant voran. Damit verbunden steigt der Bedarf, Software nicht nur funktional, sondern auch ergonomisch, gut bedienbar und ansprechend zu gestalten.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Interessieren Sie sich für Informatik und gleichzeitig für Themen wie Mediengestaltung, User Experience Design und Kommunikation? Dann könnten folgende Argumente Ihren Entschluss, bei uns zu studieren bestärken:

Beste Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt

Mit dem Studienabschluss in Medien- und Kommunikationsinformatik steht den Absolventinnen und Absolventen eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten offen.

Neben den sehr stark nachgefragten Berufsfeldern der Informatik – beispielsweise in der Softwareentwicklung – eröffnet das Studium der Medien- und Kommunikationsinformatik auch Berufsfelder in Werbeagenturen, Spielesoftwarefirmen, der Kulturwirtschaft, der Internetwirtschaft und bei Fernsehen oder Radio.

Den Anforderungen auf dem anspruchsvollen Arbeitsmarkt stellt sich das Studium durch eine ausgewogene Mischung aus theoretischem und praxisbezogenem Wissen.

Technik und Mediengestaltung in optimaler Ergänzung

Zum technischen Teil des Studiums gehören relevante Inhalte der Informatik. Je nach Auswahl individueller Studienangebote machen diese technischen Inhalte 50 bis 70 Prozent des Studiums aus.

Parallel dazu stehen gestalterische und multimediale Themen auf dem Stundenplan: Grundlagen der Mediengestaltung, User Experience Design sowie das Konzipieren und Entwerfen von Webseiten, von Apps für mobile Geräte und von innovativen Benutzerschnittstellen.

Kompetente und kooperative Dozenten

Das Lehrpersonal ist kompetent und immer für Sie ansprechbar. Unsere Professorinnen und Professoren verfügen über eine exzellente wissenschaftliche Qualifikation, mehrjährige Berufs- und Lehrerfahrung, sowie gute Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Diese Kontakte nutzen wir, um unsere Lehre aktuell halten und Ihnen attraktive Veranstaltungen anbieten zu können. Die große Begeisterung unserer Dozenten führt zu einer sehr hohen Zufriedenheit bei den Studierenden, was durch regelmäßige Umfragen immer wieder bestätigt wird.

Angewandtes Wissen

Sie werden während des Studiums ein praktisches Semester außerhalb der Hochschule oder in einem Forschungsprojekt an der Hochschule verbringen. Auch versuchen viele Firmen sehr früh Sie als Werkstudenten zu erreichen. So lernen Sie sehr schnell praktisch das in der Veranstaltungen vermittelte Wissen anzuwenden und sehen, welche Randbedingungen Informatiker in der Realität noch beachten müssen.

Ausstattung

Unsere Ausstattung ist immer auf dem neusten Stand. So sind alle Hörsäle mit Beamern ausgestattet, die Poolräume erlauben Ihnen das Arbeiten mit modernster Hardware und Software. Darüber hinaus besitzen wir einen Multimedia-Hörsaal, der es uns ermöglicht, Veranstaltungen weltweit live zu übertragen. Die Hochschule bieten Ihnen einen W-LAN-Zugang auf dem kompletten Campus an und arbeitet mit der hervorragend ausgestatteten Bibliothek des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zusammen.