Was kann ich tun, um den Einstieg ins Studium zu erleichtern?

Brückenkurs Physik 

An der Hochschule Karlsruhe wird vom Service-Center Studium und Lehre und Physikprofessoren im Sommersemester 2017 für Studienanfänger ein einwöchiger Brückenkurs Physik organisiert. Er findet vor Vorlesungsbeginn statt und dient der Wiederholung und Auffrischung von Kenntnissen aus den Gebieten, auf denen die Physikvorlesungen in den Studiengängen aufbauen.

Wann und Wo?

Montag, 27.02.2017 bis Freitag, 03.03.2017
jeweils 9.00–10.30 Uhr, 11.00–12.30 Uhr

Übungen mit Tutoren:
Mo. – Fr. jeweils 13.30–15.30 Uhr

Die Gruppeneinteilung wird ab Montag, 27.02.2017, 8.30 Uhr im Eingangsbereich des Gebäudes B der Hochschule ausgehängt.

 

Verlängerte Anmeldefrist: 22.02.2017

 

 

Vorgesehener Inhalt

Vorgesehener Inhalt
ElektrizitätslehreElektrische Ladung, Elektrische Stromstärke, Leiter/Nichtleiter/Halbleiter, Coulomb-Wechselwirkung, Elektrisches Potenzial und Spannung
MechanikVektoren, Kräfte, Kinematik, Newtonsche Axiome, Erhaltungssätze
OptikGrundlagen der geometrischen Optik und der Wellenoptik
Übungen zu den genannten Themenfeldern

Zielgruppe

Der Brückenkurs wendet sich an Studienanfänger, die in der Schule wenig Physikunterricht hatten oder bei denen zwischen Schulabschluss und Studienbeginn eine größere Zeitspanne liegt.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist freiwillig, wird aber vor allem BK-Absolventen dringend empfohlen.

Die Kurse beginnen jeweils mit einer kurzen Darstellung wesentlicher Grundbegriffe und ausführlich erläuterten Modellen; anschließend bearbeiten die Teil­nehmer ausgewählte Übungsaufgaben unter der Anleitung erfahrener Dozenten und Lehrbeauftragter der Hochschule. An den Nachmittagen finden zusätzliche Übungen statt, die von Studierenden höherer Semester betreut werden.

Einige typische Aufgaben aus dem Brückenkurs Physik sind im Beispielblatt zu finden.

Online-Anmeldung für den Brückenkurs "Physik":


Die Anmeldung können Sie online abschließen. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus. Sie erhalten dann eine Bestätigungsnachricht via E-Mail, in der alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst sind.

Weiter zur Online-Anmeldung

 

Überweisung der Teilnahmegebühr

Bitte weisen Sie den Betrag von 60 Euro bis zum 10.02.2017 an die unten angegebene Kontoverbindung an. Nach diesem Termin kann der Teilnahmebeitrag nur noch zu Beginn des Brückenkurses vor Ort an der Kasse im Gebäude B (Foyer – 1. Stock) in bar bezahlt werden.

Damit die Überweisung Ihrem Namen zugeordnet werden kann, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie den unten genannten Verwendungszweck angeben (bitte genau so auf Ihre Überweisung übertragen).

***

Die Überweisung richten Sie bitte an folgendes Konto:

Empfänger: Hochschule Karlsruhe
Betrag:  60,00 €
IBAN: DE 6666 0000 0000 6600 1540
BIC: MARKDEF1660
Bank: Deutsche Bundesbank
Verwendungszweck: 8056200028201 + Name des Teilnehmers + Studiengang

Beispiel: 8056200028201 + Tina Mustermann + MECB

Nutzen Sie bitte die internationale Schreibweise von Umlauten (bspw. ä → ae) und des ß (ss)!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen keine individuellen Bestätigungen über den Eingang der Teilnahmegebühr versenden können.

***

Bitte beachten Sie, dass der Teilnahmebetrag aus organisatorischen Gründen nur zurückerstattet werden kann, wenn wir Ihnen die Teilnahme am Brückenkurs nicht ermöglichen können!

Für dringende Rückfragen haben wir die E-Mail-Adresse brueckenkurs-physik@hs-karlsruhe.de eingerichtet.