Alumni Jubiläumstreffen des Studiengangs Maschinenbau - Abschlussjahrgang 1962

Im Mai 2012 trafen sich ehemalige Absolventen des Studiengangs Maschinenbau an ihrer alten Bildungsstätte, an der sie vor genau 50 Jahren mit ihrem Abschlusszeugnis in der Hand in die Berufswelt entlassen wurden. Damals hieß die Einrichtung jedoch noch Staatstechnikum und war in dem aktuellen Gebäude der Pädagogischen Hochschule untergebracht.

In diesem Jahr aber fand das 50-jährige Jubiläumstreffen in den „neueren“ Räumen der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik, in einem Vorlesungsraum im Gebäude M der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, statt. Als Vertreter der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik (MMT) begrüßte der Geschäftsführer, Dipl.-Ing. (FH) Roland Jegan die Ehemaligen und stellte in einem kurzen Vortrag die Hochschule mit aktuellen Daten und Fakten vor. Auch auf die Weiterentwicklung der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik und des Maschinenbaustudiums ging er ein. Dabei interessierten sich die Alumni (Ehemalige) besonders für die neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master, sowie die unterschiedlichen Vertiefungsrichtungen, über die Herr Jegan sie ausgiebig informierte.

Im Anschluss an die Präsentation stellte Edmund Zirra (M.A.), Leiter der Career und Alumni Services der Hochschule Karlsruhe, die Alumniarbeit und die bevorstehenden Veranstaltungen - organisiert durch die Alumni Services - vor, bevor ein Rundgang unter der Leitung von Roland Jegan folgte.

Der Rundgang führte durch die Labore des Instituts für Kälte-, Klima und Umwelttechnik zum Institute of Materials and Processes - Abteilung Fertigungstechnik und Produktion, in welchem die Ehemaligen erstaunt über die diversen Fertigungsmöglichkeiten und neuen Technologien an "ihrer" Fakultät waren.

 

Bilder des Alumni Treffens vom 23. September 2011