Richtung Zukunft nach Brno

Entwicklung eines Hyperloop-Station


Der Entwurf einer Hyperloopstation rührt aus meinem großen interdisziplinäres Interesse - vor allem im digitalen Bereich. So sehe ich ein enormes Potential in der aufkommenden VR-Technologie (virtual reality) für die Architektur. Hiermit ist es möglich, das Entwürfe ganzheitlich im menschlichen Maßstab wahrgenommen werden können.
Daher nutze ich für meine Abschlusspräsentation die VR-Brille als Darstellungsmethode, um meinen Entwurf den Zuschauern zu erläutern.


Einen Eindruck dieser Darstellungsmethode kann man hier bekommen.