Stadt machen | Winter 2017

Bei der kommenden Vortragsreihe Stadt machen, die am 18. Oktober um 19 Uhr startet, ist der Titel Programm. Wie können bestehende Städte an die sich stetig ändernden Bedürfnisse ihrer Bewohner angepasst werden? Was macht das Leben in der Stadt lebenswert und wie können Architekten mit vorhandenen Ressourcen spielen, um diese Ziele zu erreichen?

In sechs Vorträgen nähern sich die Referenten diesen Fragen und zeigen Lösungsmöglichkeiten für modern gedachte Städte mit Qualität zum Leben auf.

Wir freuen uns über euren Besuch.

Flyer - Stadt machen

Schöne Geschichten! Bauen und erzählen | Sommer 2017

Claus Anderhalten | Marco Zünd | Ivan Reimann | Meinrad Morger | Annette Spillmann | Piero Bruno | Valéry Clavien | jeweils um 19.00 Uhr | Moltkestr. 30, Gebäude B, 5. OG


Termine  |  Info

Respekt! Häuser, Orte, Geschichte(n) weiterbauen, weiter denken | Winter 2016

Felix Bembé | Martin Klopfenstein | Eva Maria Lang | Peter Brückner | Petra Kahlfeldt | Hans-Jörg Ruch | Florian Nagler | jeweils um 19.00 Uhr | Moltkestr. 30, Gebäude B, 5. OG

Termine  |  Info  |  Referenten (*.pdf)

Temporäres Bauen

Temporäres BauenSommer 2015

Die Vortragsreihe beschäftigt sich mit der Faszination des Temporären in der heutigen Zeit. Durch unsere Gesellschaft, die stetig Flexibilität und Aktualisierung einfordert, gewinnen temporäre Architekturprojekte zunehmend an Bedeutung. [ Flyer ]

WERKBERICHTE

WERKBERICHTEWinter 2014

Vier Vertreter bekannter Architekturbüros sind zu Besuch und berichten über ihre Projekte. Die Themenvielfalt reicht dabei von Stadien über Wohnungsprojekte bis hin zum Städtebau. [ Flyer ]

ARCHITEKTOUR exKURS

ARCHITEKTOUR exKURSSommer 2014

Wir reisen, um Architektur tatsächlich zu sehen, sie über die zweidimensionale Darstellung aus Veröffentlichungen hinaus begreifen zu können. Dimensionen innerhalb einer Stadt können eingeordnet und Material im Kontext beurteilt werden. In der Vortragsreihe geht es um verschiedene Blickwinkel bei solchen Reisen. [ Flyer ]

Architektur und Theater

Architektur und TheaterWinter 2013

Architektur und Theater stehen in vielerlei Hinsicht im Zusammenhang: Vom Gebäude "Theater", über den Raum für Theaterschaffende, gebauten Welten in Form eines Bühnenbilds bis hin zu virtuellen Bühnenbauten, die durch Computertechnik zum Einstürzen gebracht werden. Die Vortragsreihe beschäftigt sich mit all diesen Facetten. [ Flyer ]

Im Dialog: Architektur und Wirtschaft

Architektur und WirtschaftSommer 2013

Drei unterschiedliche Projektentwickler erörtern die Problematik im heutigen Bauen. Welche Bedeutung hat die architektonische Idee im Spannungsfeld von wirtschaftlichen Interessen und gesellschaftlichen Ansprüchen? Wie können Projekte trotz gegensätzlicher Zielsetzungen unterschiedlicher Interessengruppen erfolgreich fortentwickelt werden? [ Flyer ]

 

Im Dialog: Architektur und Tragwerk

Architektur und TragwerkWinter 2012

In der Vortragsreihe werden Projekte präsentiert, die im Zuge ihrer Realisierung ein hohes Maß an integrierter Planung erfordert haben. im Speziellen sind dies Projekte, die überdurchschnittliche Anforderungen an die Kooperation zwischen Architekt und Tragwerksplaner gestellt haben.[ Flyer ]

 

BerufsLeben

BerufsLebenSommer 2012

Das Berufsbild "Architektur" in einer an Bildern orientierten Welt wird in der öffentlichen Wahrnehmung beeinflusst durch prägnante Persönlichkeiten. Wir haben Architektinnen eingeladen, die in diesem Kontext das Berufsbild formen und Vorbilder sind.[ Flyer ]

 

Architektur & Film

Architektur & FilmWinter 2011

Die Vortragsreihe untersucht die Verbindungen zwischen den Medien Architektur und Film und stellt dies an drei exemplarischen Werken der Filmkunst anschaulich dar. Um das weite und komplexe Feld greifbarer zu machen, werden dabei drei Betrachtungsebenen unterschieden.[ Flyer ]

 

ENERGIEoptimierte Gebäude

ENERGIEoptimierte GebäudeSommer 2011

Architekten, Ingenieure und Bauherren müssen sich der allgemeinen Herausforderung gemeinsam stellen, um mit einem geringstmöglichen Einsatz von Energie und Ressourcen die größtmögliche Behaglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Gestaltungsqualität zu erzielen.[ Flyer ]

 

Werkvorträge

WerkvorträgeWinter 2010

Die Reihe ermöglicht gezielte (Ein) Blicke in vier verschiedene Architekturbüros.[ Flyer ]

 

Querschnitt

QuerschnittSommer 2009

Die Vortragsreihe setzt sich mit der Vielfältigkeit der Materialität in der Architektur auseinander. ´../Schnitt..` steht metaphorisch für eine genauere, tiefere Betrachtungsweise, wobei sich die Reihe noch in 4 spezifische Unterthemen aufteilt: ..Möbeldesign, ..Flächen, ..Licht und ..Material.[ Flyer ]