Auslandssemester in Temeswar/ Rumänien

Die Studierenden der Fakultät Elektro- und Informationstechnik haben die Möglichkeit, ein Auslandssemester an der Universität "Politehnica" in Temeswar zu absolvieren.

Wo

Polytechnische Universität Temeswar

Für wen

Studierende des Bachelorstudiengangs Elektro- und Informationstechnik mit den Studienvertiefungen Automatisierungstechnik, Elektromobilität und Autonomes Fahren, Energietechnik und Erneuerbare Energien, Informationstechnik sowie Sensorik und Umweltmesstechnik. Das Auslandssemester kann in jedem Semester durchgeführt werden. Die an der Universität Temeswar belegten Module werden in den Studienplan integriert.

Voraussetzungen

Die Vorlesungen werden in Englisch gehalten. Interessierte Studierende sollten somit über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügen. Ein gesonderter Nachweis (z.B. Sprachdiplom) über die Englischkenntnisse ist nicht notwendig.

Förderung

Das Auslandssemester wird für EU-Bürger über das Erasmus Stipendium gefördert.

Kosten

Für das Auslandssemester fallen die an der Hochschule Karlsruhe zu zahlenden Gebühren an (s. Seite Studiengebühren an der Hochschule Karlsruhe).

Unterbringung

Während des Auslandssemsters können die Studierenden im Studentenwohnheim der Universität Temeswar untergebracht werden. Die Hochschule Karlsruhe ist bei der Suche nach einer Unterkunft gerne behilflich.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Franz Quint, E-Mail: franz.quintspam prevention@hs-karlsruhe.de, Telefon: 0721 / 9 25 - 22 54 sowie das Akademische Auslandsamt, E-Mail: aaaspam prevention@hs-karlsruhe.de

Weitere Informationen
Berichte von Studierenden der Hochschule Karlsruhe aus Temeswar:


zurück

Kontakt

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik
Auslandsbeauftragter Elekrotechnik - Informationstechnik
Studiendekan Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik
Dr. Franz Quint

E109
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2254
E-Mail franz.quintspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan