Erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen gibt den Studierenden immer wieder die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten und das zukünftige Berufsfeld zu testen.

Aus diesem Grund sind Projektarbeiten Teil der Bachelorstudiengänge des Bauingenieurwesens. Das erste Projekt wird im vierten Semester von den Studierenden erarbeitet und beschäftigt sich mit den Grundlagen des konstruktiven Ingenieurbaus. Im sechsten Semester folgt dann die zweite Projektarbeit, die auch thematisch weiter fortgeschritten ist und höhere Anforderungen an die Fähigkeiten der Studierenden stellt.

Die Ergebnisse aus den unterschiedlichen Semestergruppen finden Sie im Folgenden aufgeführt.