Steckbrief Studiengang 
Bezeichnung StudiengangBauingenieurwesen
AbschlussBachelor of Engineering (B.Eng.)
BerufsbildBauingenieure und Bauingenieurinnen gestalten unsere Welt. Sie planen, berechnen und bauen:
  • Wohn-, Gewerbe-, Kultur- und Industriebauten
  • Straßen und Schienenverkehrswege
  • Wasserbauten
  • Brücken- und Tunnelbauwerke
In zunehmendem Maße sind Bauingenieure auch in der Sanierung und Modernisierung baulicher Anlagen tätig. Weitere Einsatzgebiete liegen unter anderem in der Softwareentwicklung, der Logistik und dem politisch forcieren Feldern der Energiewirtschaft und der Umwelttechnik.

Um die spannenden und hochkomplexen Aufgaben lösen zu können, erfordert die Tätigkeit als Bauingenieur/Bauingenieurin fachliches und interdisziplinäres Wissen, Krativität, Fantasie, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

So vielfältig sich die Aufaben gestalten, so vielfältig sind auch die Einsatzfelder und die Anforderungen der Arbeitgeber:
  • Ingenierbüros
  • Baufirmen
  • selbstständige Ingenieurstätigkeit
  • Behörden bei Bund, Länder ud Gemeinden
  • Baustoffhersteller und Fertigteilwerke
  • Baustofflabore
Besondere Qualifikation des Studiengangs Ziele des Studiengangs
Angestrebte LernergebnisseLernergebnisse für den Studiengang
Regelstudienzeit7 Semester bzw. 210 Credits
Vorpraktikum

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein Vorpraktikum von 6 Wochen. Das Vorpraktikum dient dem Kennenlernen der bauhandwerklichen Arbeitswelt. Es soll ein Einblick in die verschiedenen Baumethoden, in die wirtschaftlichen und sozialen Belange einer Baustelle gewonnen werden. Im Vorpraktikum sollen Kenntnisse in der handwerklichen und maschinentechnischen Fertigung erlangt werden, wobei manuelle Baustellentätigkeit wesentlicher Bestandteil sein muss. Die üblichen bei einem Rohbau anfallenden Arbeiten müssen mindestens einen Zeitraum von 6 Wochen umfassen. Art und Inhalt der Tätigkeiten und ihre Zeitdauer
sind durch eine schriftliche Bestätigung der Firma nachzuweisen.

Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Ausbildungsberuf der entsprechenden Berufsfelder oder eine dem Vorpraktikum gleichwertige Tätigkeit kann als Vorpraktikum anerkannt werden.

Praktisches Studiensemester 1, im 5. Semester
StudienbeginnSommer- und Wintersemester
Bewerbungsschluss15. Januar (Sommersemester)
15. Juli (Wintersemester)
Bewerbungsverfahren

Online-Bewerbungsverfahren der Hochschule und Assessment (freiwillig)

ZulassungsvoraussetzungenAllgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder vergleichbare Qualifikation
KursspracheDeutsch
BewerberprofilGrundsätzliches Interesse für Technik muss vorhanden sein. Für eine erfolgreiche Bewerbung sollten Sie im Schnitt gute Noten in den Schulfächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik bzw. Chemie vorweisen können, da diese bei der Zulassung besonders berücksichtigt werden.
Studienvariantekeine
Weitere InformationenZulassungsvoraussetzungen
Studien- und Prüfungsordnung
MedienFlyer des Studiengangs Bauingenieurwesen (B.Eng.)
Kontakt

AB-HsKA-Logo

Sekretariat Bauingenieurwesen

Agathe Hein

Gebäude B, Raum 312A
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-2644
Fax. 0721 925-2645
E-Mail bauingenieurwesen.abspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan