Studienablauf Bachelor Baumanagement und Baubetrieb

Der Bachelor-Studiengang Baumanagement und Baubetrieb umfasst insgesamt sieben Semester einschließlich eines Praxissemesters. Diese teilen sich auf in ein Grundstudium von zwei Semestern und ein Hauptstudium von fünf Semestern.

Übersicht Grundstudium

Im Hauptstudium wird nach erfolgreich abgeschlossenem dritten Semester eine der beiden Vertiefungsrichtungen studiert - Baubetrieb oder Baumanagement.

Übersicht Hauptstudium

Im Haupstudium ist im siebten Semester ein Wahlpflichtfach zu belegen. Welche Veranstaltungen hierfür in Frage kommen, entscheidet der Prüfungsausschuss. Die freigegebenen Kurse sind dem Aushang im Studiengang zu entnehmen.

Nach erfolgreichem Abschluss wird der Grad Bachelor of Engineering (B. Eng) verliehen. Je nach Vertiefungsrichtung lautet die vollständige Bezeichnung:

Für die Vertiefungsrichtung Baumanagement:

Bachelor of Engineering (B.Eng.), Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Vertiefungsrichtung Baumanagement, Wirtschaftsingenieurwesen Bau.

Für die Vertiefungsrichtung Baubetrieb:

Bachelor of Engineering (B.Eng.), Bachelorstudiengang Baumanagement und Baubetrieb der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Vertiefungsrichtung Baubetrieb, Bauingenieurwesen.

Praktisches Studiensemester

Das praktische Studiensemester sieht je nach gewählter Vertiefungsrichung unterschiedlich aus. Wählt man die Vertiefung Baumanagement stehen andere mögliche Betriebe zur Auswahl, als bei der Vertiefung Baubetrieb.

Einen ersten Überblick über mögliche Einsatzgebiete im praktischen Studiensemester bieten die folgenden Punkte. Für genauere Informationen und Beratung zu Praktikumsbetrieb und Ablauf wenden Sie sich bitte rechtzeitig an den Leiter des Praktikantenamtes, Prof. Dr. rer. nat. Karsten Schubert.

Praktisches Studiensemester Baumanagement

Das praktische Studiensemester der Vertiefungsrichtung Baumanagement kann

  • in einer Bauunternehmung oder einem Planungsbüro (z. B. in den Abteilungen Controlling, Logistik, Management)
  • in Spezialbetrieben für Projektentwicklung
  • in Spezialbetrieben für Projektsteuerung
  • in Spezialbetrieben für Facility Management
  • in der Immobilienwirtschaft bei Banken und Versicherungen

abgeleistet werden.

Praktisches Studiensemester Baubetrieb

Das praktische Studiensemester der Vertiefungsrichtung Baubetrieb kann

  • in einer Bauunternehmung, einem Planungsbüro oder einer Baubehörde (z.B. in Arbeitsvorbereitung oder Kalkulation),
  • in der Bauleitung auf einer größeren Baustelle,
  • in dem Ingenieur- oder technischen Büro einer Bauunternehmung,
  • in einer bauplanenden oder -vergebenden Dienststelle,
  • in Spezialbetrieben der Bauausführung

abgeleistet werden.