Zum Campustag im November 2016 besuchten wieder viele interessierte SchülerInnen die Fakultät für Architektur und Bauwesen (AB). Eröffnet wurde der bundesweite Informationstag für die potentiellen StudentInnen mit der Vorstellung der Hochschule Karlsruhe (HsKA) um 9.00 Uhr durch Prorektor Prof. Dr. Markus Stöckner. Im Hörsaal hb folgte ein Überblick über das Studienangebot der Fakultät AB: Prof. Dipl.-Ing. Florian Burgstaller stellte den Studiengang Architektur vor, Prof. Dr.-Ing. Jan Akkermann die Studiengänge Bauingenieurwesen, Bauingenieurwesen trinational und Infrastructure Engineering und Prof. Dr.-Ing. Matthias Urmersbach den Studiengang Baumanagement und Baubetrieb.

Im Foyer konnten sich die jungen BesucherInnen über ihren Wunsch-Studiengang informieren und in persönlichen Gesprächen mit DozentInnen und Studierenden alle wichtigen Details erfragen. Ergänzt wurden die Informationen durch praktische Einblicke in die an die Fakultät angeschlossenen Labore: Prof. Dr.-Ing. Jan Akkermann gab einen Einblick in zerstörungsfreie Prüfverfahren – hierzu stellte er zunächst die wichtigsten Werkzeuge vor und zeigte dann ihre Anwendung. Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Erwin Schwing, Dekan der Fakultät AB, demonstrierte im Grundbaulabor die Wirkung von herabdrückender Kraft und die damit einhergehende Veränderung im Untergrund. Im Wasserbaulabor gab Florian Leuthe B. Eng. einen Einblick in die Versuchsmöglichkeiten und verdeutlichte an einem Modell die Verformung von Flussbetten durch die unterschiedlichen Strömungen des Wasserlaufes. In der Architekturwerkstatt konnten die Gäste nicht nur den Studierenden über die Schulter schauen, sondern sich auch selbst als angehende ArchitektInnen erproben.

Text & Fotos: Lisa Theophil