PROMOS

Der DAAD stellt im Rahmen der Umstrukturierung seines Programmangebots mit dem neuen Programm PROMOS (Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden) den einzelnen Hochschulen Mittel zur Förderung von Auslandsaufenthalten zur Verfügung.
Damit sollen Pflichtpraktika in Ländern gefördert werden, für die eine finanzielle Unterstützung durch das ERASMUS-Praktikantenprogramm nicht möglich ist. Es können Praktika von 6 Wochen bis zu 6 Monaten durch Teilstipendien gefördert werden. Die Höhe der Stipendienrate ist abhängig vom jeweiligen Zielland und bemisst sich nach der Höhe der üblichen Teilstipendienraten des DAAD. Die gewährte Förderdauer ist abhängig von einer evtl. gewährten Vergütung der Praxisstelle und den Lebenshaltungskosten im jeweiligen Land. Gefördert werden nicht vergütete Praktika und (vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Mittel) Praktika, die im Vergleich zu den ortsüblichen Lebenshaltungskosten nur geringfügig vergütet werden Bei Bezug von Auslands-BAföG werden Stipendienleistungen, die einen Betrag von 300 € übersteigen auf die Leistungen des Auslands-BAföG angerechnet.

Bewerbungsberechtigt sind:

- Regulär eingeschriebene Studierende an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, die die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen
- Studierende, die Deutschen gemäß § 8 Absatz 1 Ziffer 2ff, Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind, deren Lebensmittelpunkt in Deutschland liegt und bei denen die begründete Erwartung besteht, dass sie nach ihrem vorübergehenden Auslandsaufenthalt nach Deutschland zurückkehren.


Bewerbungen erfolgen online hier 

Erforderliche Daten und Dokumente sind:

1. Persönliche Daten zur Registrierung (online Bewerbungsformular mit Bestätigung des Fachbereiches, dass die Voraussetzungen für die Durchführung des Praktischen Studiensemesters erfüllt sind),
2. ein Motivationsschreiben (1 bis 2 Seiten),
3. ein tabellarischer Lebenslauf,
4. ein aktuelles Notenblatt,
5. die Bestätigung der Praktikumsfirma mit Angaben über Art der Tätigkeit, Zeitraum des Praktikums und der Praktikumsvergütung

Hinweis: Die Dokumente 2 bis 5 sind in der Regel eingescannt hochzuladen. Das Bewerbungsformular (1) ist ausgedruckt und mit den erforderlichen Unterschriften einzureichen bei:

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Alumni & Career Services
Frau Martina Link
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe
oder Gebäude F Raum 314

Bewerbungsfristen:

Für das Sommersemester 2019: vom 01.01.2019 bis 15.03.2019

Für das Wintersemester 2019: vom 01.06.2019 bis 15.09.2019

Bei Gewährung eines Stipendiums ist eine Annahmeerklärung ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben bei der o. g. Adresse einzureichen. Darin wird bestätigt, dass keine zusätzliche DAAD-Förderung erhalten wird und dass beantragte oder zugesagte Förderleistungen von anderer Seite angegeben werden.

Der Stipendiat verpflichtet sich spätestens 4 Wochen nach Beendigung des Praktikums den Career Services einen Erfahrungsbericht einzureichen.
Der Stipendiat verpflichtet sich der Hochschule alle Änderungen von Sachverhalten, die für die Vergabe und die Höhe des Stipendiums relevant sind, unverzüglich mitzuteilen. Bei Unterlassung werden Stipendienleistungen eingestellt oder zu Unrecht bezogenen Stipendienleistungen von der Hochschule zurück gefordert.
Nicht frist- und formgerecht eingereichte Bewerbungen finden im Auswahlverfahren keine Berücksichtigung.
Auf das PROMOS-Stipendium besteht kein Rechtsanspruch.