EcoSail Team 2017

Der studentische Konstruktions- und Segelwettbewerb „1001 VELACUP“ fand vom 21.09. bis 24.09.2017 zum 11. Mal mit 14 Teams statt und wurde am Golf von Palermo auf Sizilien ausgetragen. Erstmals war dabei ein Team der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft mit 11 Studierenden aus Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftswissenschaften vertreten und stellte damit auch den ersten ausländischen Wettbewerbsteilnehmer. Bei ihrem Debut konnten die Karlsruher Studierenden durchaus überzeugen: Sie bestanden nicht nur die technische Abnahme, sondern konnten auch die anschließende Regatta bis zum Ende mitsegeln.

Das Team der Hochschule Karlsruhe hatte in zwei Semestern zunächst das technische Konzept für sein Segelboot „Natur-SB-1“ ausgearbeitet und die Materialien sowie Fertigungsmethoden ausgewählt. In der nächsten Phase wurde das Segelboot gefertigt, auf dem Baggersee in Eggenstein (Wassersportfreunde Eggenstein e. V.) getestet und weiter optimiert. Die dritte Projektphase war der sportlichen Vorbereitung und dem Segeltraining gewidmet.

„Die Aufgaben in diesem Projekt sind sehr vielfältig, komplex, interdisziplinär und praxisorientiert“, so Prof. Dr. Fahmi Bellalouna, Professor an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik an der Hochschule Karlsruhe und dortiger Initiator der Wettbewerbsteilnahme. „Die Studierenden mussten dabei nicht nur die theoretischen Grundlagen in der Praxis anwenden, sondern auch weitere Aufgaben wie beispielsweise Angebotsverhandlungen mit Lieferanten, Organisation von Projekt- und Teamleitung sowie die Kommunikation mit Organisationen außerhalb der Hochschule bewältigen – diese Herausforderungen haben sie wirklich hervorragend gemeistert und dadurch auch einen sehr guten Einblick in die Projektorganisation und -durchführung für das spätere Arbeitsleben erhalten.“

Kontakt

MMT-HsKA-Logo

Prof. Dr.-Ing. Fahmi Bellalouna

Gebäude M, Raum M107
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1862
E-Mail fahmi.bellalounaspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan