Steckbrief Bachelorstudiengang Elektrotechnik - Informationstechnik
Bezeichnung StudiengangElektrotechnik - Informationstechnik
AbschlussBachelor of Engineering (B.Eng.)
Berufsbild

Die Informationstechnik ist eine Schlüsseltechnologie für den technischen Fortschritt. Insbesondere durch den Einzug der Mikroprozessoren/ Computertechnik in alle Lebensbereiche („Inter­net der Dinge“, „Internet der Dienste“) sind Ingenieurinnen und In­genieure der Informationstechnik in sämtlichen Branchen gefragt. Gerade in den beiden deutschen Spitzenindustrien, im Fahrzeug- und im Anlagen-/Maschinenbau, wird die Bedeutung der digitalen Signal-/Informationsverarbeitung noch weiter zunehmen. Ebenso sind Medizintechnik, Unterhaltungsindustrie – schließlich das ge­samte tägliche Leben ohne Informationstechnik undenkbar.

Beste Berufsaussichten verbinden sich mit faszinierenden Aufga­ben in Großkonzernen (z. B. in der Automobil-, Maschinen- und Kommunikationsindustrie) sowie in mittelständischen Unterneh­men. Der Bedarf der deutschen Industrie an Elektro- und Informa­tionsingenieure wird für die nächste Zeit auf 50 000 jährlich ge­schätzt und wird mittelfristig sogar noch steigen.

RegelstudienzeitDer Bachelorstudiengang Elektrotechnik - Informationstechnik umfasst insgesamt sieben Semester. Das Grundstudium dauert zwei Semester. Das Hauptstudium umfasst die Studiensemester drei bis sieben. Im fünften Semester findet das Praxissemester statt und im letzten Semester ist die Bachelor Thesis zu erstellen.
Vorpraktikum Ein Vorpraktikum vor Beginn des Studiums ist nicht notwendig.
Praktisches Studiensemester Ein Praxissemster, im 5. Semester
Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsschluss

15. Januar (Sommersemester)

15. Juli (Wintersemester)

BewerbungsverfahrenOnline-Bewerbungsverfahren der Hochschule
ZulassungsvoraussetzungenFachhochschulreife, Abitur oder sonstige Hochschulzugangsberechtigung.  Detaillierte Informationen zu den Zulassungsbeschränkungen werden in der Zulassungsordnung aufgelistet.
Kurssprache

Deutsch

BewerberprofilGrundsätzlich sollten Sie sich natürlich für Technik interessieren. Für eine erfolgreiche Bewerbung sollten Sie im Schnitt gute Noten in den Schulfächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik bzw. Chemie vorweisen können, da diese bei der Zulassung besonders berücksichtigt werden.
Weitere Informationen

Zulassung, Bewerbung, Studiengebühren etc.

Studiengebühren und Finanzierung

Medien

Fakultätsflyer
Studiengangsflyer
Hörbar-Beitrag (MP3)