Erfolgreich starten international (esi)

Studiere Elektro- und Informationstechnik (EIT) in Karlsruhe, einer der stärksten Technologieregionen Deutschlands.

For other languages please click here: En; El; Es; Fr; Hu; It; Pt; Ro
Zur Bewerbung bitte nach unten scrollen.

Das Besondere

Du kannst dein Studium mit einem Deutschniveau von B1 gemäß dem GER starten und besuchst sofort Fachseminare im Studiengang EIT. Die Vorlesungen werden im ersten Jahr (Semester 1a und Semester 1b) auf Deutsch und Englisch angeboten, so dass dir die Verständigung leichter fällt. (Ein Semester entspricht ungefähr einem Halbjahr). Ab dem zweiten Fachsemester finden alle Veranstaltungen auf Deutsch statt. Insgesamt dauert das Studium 4 Jahre. Das erste Fachsemester wird auf ein Jahr ausgedehnt, damit du genug Zeit hast, deine Deutschkenntnisse zu verbessern. Die Deutschkurse sind für dich kostenlos und in deinen Stundenplan eingebaut.

Mit diesem Programm hast du viele Vorteile

• Im Studiengang EIT ist ein Praktikum in der Industrie verplichtend. Du knüpfst bereits während deines Studiums Kontakte zu deutschen Firmen. Dadurch hast du beste Jobaussichten und sehr gute Verdienstmöglichkeiten.
• Die Technologieregion bietet dir eine große Auswahl an Unternehmen, die weltweit anerkannt und tätig sind. Bereits im Studium knüpfst du entsprechende Kontakte. Während des Praktikums verdienst du bereits Geld.
• Für das erste Fachsemester ermöglichen wir dir ein halbes Jahr mehr Zeit, und deshalb kannst du deine Deutschkenntnisse mithilfe des kostenlosen Deutschkursangebotes verbessern.
• Das esi-Team berät dich bei allen Fragen zu Studium und Alltag und informiert dich über die Beratungsangebote der Hochschule.
• Alle Deutschkurse sind kostenlos. EU-Bürger zahlen keine Studiengebühren.

Bestimme deine Vertiefungsrichtung und spezialisiere dich

Das Grundstudium ist für alle Studierenden gleich. Danach wählst du eine der sechs möglichen Vertiefungsrichtungen.


Hast du noch Fragen? Melde dich bitte per Mail oder Telefon. Die Kontaktinfos findest du links. Mehr Informationen über den Studiengang EIT bekommst du hier.

Bewirb dich jetzt für den Studiengang Elektro- und Informationstechnik (EIT)

Fünf Schritte von deiner Heimat bis zum Studiengang EIT in Karlsruhe

Bewerbungsfrist ist der 15. Januar 2020.

1. Schritt: Melde dich für das Programm "Erfolgreich starten international" an

Füll bitte das Webformular aus.

2. Schritt: Besorge dir die deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

  • Hast du die deutsche HZB schon? Dann gehe gleich zu Schritt 3.
  • Du hast noch keine deutsche HZB? Dann lade dein Schulzeugnis bei der Bewerbung für den Studiengang hoch (siehe Schritt 3b).

3. Schritt: Bewirb dich online. Das Online-Portal wird demnächst geöffnet.
a.
Registriere dich hier auf hochschulstart.de. Folge den Anweisungen auf der Bestätigungsmail. Melde dich bei hochschulstart.de an und finde die BID- und BAN-Nummer.
b. Hier geht es dann zum Onlinebewerbungsportal. Dort kannst du dich mit BID und BAN registrieren. Nach der Aktivierung deines Kontos durch Bearbeitung der Bestätigungsmail, kannst du dich online bewerben.
c. Nachdem du deine Online-Bewerbung abgeschickt hast, bekommst du wiederum eine Bestätigungsmail.

4. Schritt: Drucke deine Zulassung
Nach der Onlineabgabe der Bewerbung setzt die Hochschule die Bewerbung auf "gültig", führt das Zulassungsverfahren durch und bietet den ausgewählten Bewerbern Zulassungsangebote über das Hochschulstart-Bewerbungsportal an. Diese Zulassungsangebote bekommst du nach dem 15. August per Mail.
Nach der Annahme des Zulassungsangebotes kann der Bachelor-Zulassungsbescheid in dem Bewerbungsportal selbstständig abgerufen und ausgedruckt werden.

5. Schritt: Schicke deinen Immatrikulationsantrag an die Hochschule
Deinen Immatrikulationsantrag füllst du in der Plattform aus und schickst ihn mit den nötigen Dokumenten an die Hochschule. Den Sprachnachweis über das Deutschniveau B1 sowie deine Englischkenntnisse im B2-Niveau gemäß dem GER kannst du bei der Immatrikulation nachweisen. Nicht-EU-Bürger zahlen 1500€ Studiengebühren pro Semester. Eine Verwaltungsgebühr, die derzeit bei 162,70€ liegt (Stand: Mai 2019) muss jeder zahlen.  Informationen dazu bekommst du hier. Sobald alle Unterlagen in der Hochschule eingegangen sind, bekommst du die Campus-Card per Post zugeschickt.

Informationen zur Zulassungsberechtigung - Schulabschluss außerhalb der EU?

Keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB)?

Du hast noch keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (HZB oder BZB vom Studienkolleg Konstanz)? Dann lade dein Schulzeugnis bei der Bewerbung für den Studiengang hoch (siehe Schritt 3b).

Es gibt drei Möglichkeiten:

1. Dein Schulabschluss entspricht der deutschen HZB. Du erhältst die sogenannte ASK-Bescheinigung, die diese Gleichwertigkeit bescheinigt und die umgerechnete Note angibt.

2. Dein Schulabschluss entspricht nicht der deutschen HZB, aber du hast bereits einige Semester in einem verwandten Studiengang im Heimatland erfolgreich studiert. Diese Studiensemester werden angerechnet. Du erhältst die ASK-Bescheinigung, die diese Gleichwertigkeit bescheinigt und die umgerechnete Note angibt.

3. Dein Schulabschluss entspricht nicht der deutschen HZB. Du kannst dich beim Studienkolleg der Hochschule Konstanz bewerben, um ein Vorbereitungsjahr im T-Kurs (für technische Studiengänge) zu machen. Der T-Kurs enthält auch Deutschunterricht. Um einen Platz im T-Kurs zu bekommen, brauchst du Deutschkenntnisse auf B1-Niveau. Wenn du die Feststellungsprüfung am Ende des Vorbereitungsjahres bestehst, gilt dies als Hochschulzugangsberechtigung für alle technischen Studiengänge.

 

Unterstützungsangebote

Speziell für unsere esi-Studierenden haben wir eine Erstanlaufstelle mit folgenden Aufgaben eingerichtet:

Orientierung im Studium
• Informationen zu den Lernzentren Elektrotechnik, Mathematik und Digitaltechnik
• Unterstützung beim Austausch mit Studierenden aus höheren Semestern
• Unterstützung bei der Suche nach deinem Praktikumsplatz
• Vermittlung von Schreibberatung für deine Bachelorarbeit

Starthilfe für das Ankommen in Karlsruhe
• Informationen zur Wohnungs- und Jobsuche

Downloads

Bildnachweis: PeopleImages Stock-Fotografie-ID: 86421284; dima_sidelnikov Stock-Fotografie-ID: 523478706; exdez Stock-Illustration-ID: 509366334

Kontakt


Dezernat für akademische Angelegenheiten

Projekt Erfolgreich starten international (esi)

Beate Koura
Tel.: +49 (0)721 925-2981
Sprechstunde: Freitag 13:00 – 14:00 Uhr
Gebäude F, Zi. 307

Katrin Brodowski
Tel: +49 (0)721-925 1473

Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
E-Mail esispam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan
Interaktive Anfahrtsplanung mit GreenMobility