Forschungsprojekte

Unsere Forschungsthemen reichen von kompatiblen Werkstoffen des Bauwesens, Erhaltungs-Management-Systemen, Bauklimatik, energetischem Bauen und Bausanierung bis hin zu Gebäudesimulation, Granulierungsverfahren und Projektmanagement. In den Forschungsprojekten kommt es zu einer engen Kooperation mit anderen Fakultäten inner- und außerhalb der Hochschule wie z. B. dem Karlsruher Institut für Technologie, der Technischen Universität Berlin, der slowakischen TU Bratislava, der Universität Kapstadt in Südafrika sowie den Indian Institutes of Technologie in Mumbai und Chennai.

 

Im Zentrum unserer Studienprojekte stehen das selbständige, selbst organisierte und wissenschaftliche Arbeiten im Team an einem flächenübergreifenden Thema sowie die Schulung von Dokumentations- und Präsentationsfertigkeiten.

Das moderne Lehrveranstaltungskonzept wird von den Studierenden als Ergänzung und Alternative zur traditionellen Lehre mit Vorlesung und Übung gut angenommen. Innerhalb Studienarbeiten werden die relevanten Frage- und Problemstellungen untersucht wie beispielsweise die Umnutzung eines "historischen Gemäuers" in einen vielfältig verwendbaren, energieoptimierten, akustisch und ästhetisch hochwertigen Raum für die Kunst. Solche Projekte untermauern das Bild der Hochschule in der Öffentlichkeit als Ort für einen offenen, praxisorientierten und interdisziplinären, über technische Aspekte hinausreichenden Diskus.