Prof. Dr.-Ing. Michael Korn

Fach- und Lehrveranstaltungen

  • Projektablaufplanung
  • Störungen im Bauablauf
  • Lean Construction Project
  • Baubetriebslehre
  • Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung (AVA)
  • Internationale Ausschreibung und Vergabe
  • Qualitätsmanagement in Planung und Ausschreibung
  • ÖPP-Modelle
  • Internationale Finanzierung

Studium / beruflicher Werdegang

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Berlin
  • Tätigkeit als Projektingenieur in einem Großunternehmen der deutschen Bauindustrie
  • Promotion zum Dr.-Ing. am Institut für Bauwirtschaft und Baubetrieb der Technischen Universität Berlin
  • Tätigkeit als Projektleiter in der Beratung öffentlicher Auftraggeber für ÖPP-Hochbau- und Verkehrsinfrastrukturprojekte: Erarbeitung und Anwendung von Financial Models, Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Vergabemanagement: Beratung bei der Konzeption der wirtschaftlichen sowie technischen Vergabeunterlagen und Unterstützung bei der Durchführung des gesamten Vergabeprozesses u.a. in Projekten der Sektoren Justizvollzugsanstalten, Verwaltungsbauten, Schulen, Kommunal- und Bundesfernstraßen. Beteiligung an wissenschaftlichen Untersuchungen zu Fördermitteleinbindung in ÖPP-Projekte und zum ÖPP-Vergabeprozess.
  • Seit 2006 Professor für Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung / Projektablaufplanung an der HsKA. Gutachterlich tätig im Bereich Baupreisermittlung, Störungen im Bauablauf, Immobilienmanagement.
  • Mitglied der Unterarbeitsgruppe "BIM und Lean" (Digitale Synergien) des German Lean Construction Institutes (GLCI); Mitglied der Arbeitsgruppe "Lean-Begriffe und Methoden" des GLCI
  • Leiter des Weiterbildungsstudiums "Zertifikatsstudium BIM - Building Information Modeling" an der Hochschule Karlsruhe


Forschungsgebiete

  • Lean Construction
  • Building Information Modeling (BIM)
  • Prozessoptimierung
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Öffentlich Private Partnerschaften

U.a. in diesen Bereichen sind kontinuierlich Abschlussarbeiten zu vergeben

 

Veröffentlichungen

  • mit Teizer, K. und Obhof, L.: Effizienzvergleich der BIM-basierten Arbeitsweise mit der klassischen Kalkulations- und Ausschreibungsmethode; in: ibr Heft 4/2016, Eschborn
  • mit Käsewieter, H. und Urmersbach, M.: Herausforderungen der Vertragsgestaltung und Kalkulation von Lärmschutz Photovoltaikanlagen- ÖPPs; in: Immobilien- und Bauwirtschaft aktuell - Entwicklungen und Tendenzen, 1. Auflage, Springer Verlag, Heidelberg, (2015)
  • mit Ilka, A. und Uhlig, T.: Die Anbahnungsphase einer Dach-ARGE Planung-Bau (Teil 2); ibr Heft 4/2013, Eschborn
  • mit Ilka, A. und Uhlig, T.: Die Anbahnungsphase einer Dach-ARGE Planung-Bau (Teil 1); ibr Heft 3/2013, Eschborn
  • mit Miksch, J. und Winter, C.: ÖPP für Kommunalstraßen am Beispiel der Stadt Brandenburg an der Havel; Straße und Autobahn Heft 10/2011, Bonn
  • Handlungsempfehlungen für die Erstellung des Wirtschaftlichkeitsvergleichs; in: Meyer-Hoffmann / Riemenschneider / Weihrauch (Hrsg.): Public Private Partnership – Gestaltung von Leistungsbeschreibung, Finanzierung, Ausschreibung und Verträgen in der Praxis; 2. Auflage; Carl Heymanns Verlag; Köln, (2008)
  • Die Ausgestaltung der Kalkulationsgrundlagen in Public Private Partnership - Projekten; in: Baumanagement und Bauökonomie - Neuere Entwicklungen, Teubner Verlag, Wiesbaden, (2007)
  • mit Winter, C.: Britische Erfahrungen mit PFI bei Gefängnissen; in: Jahrbuch Public Private Partnership, Frankfurt am Main, (2006)
  • mit Winter, C.: Justizvollzugsanstalt als PPP-Modell - Ansatzpunkte und Hinweise für die Einbeziehung betrieblicher Dienstleistungen in PPP Projekte; in: BundesBauBlatt Heft 05/2006, Gütersloh
  • ÖPP im Sportanlagen- und Landschaftsbau - Möglichkeiten und Grenzen; in: Wirtschaftsfaktor Grün - Perspektiven für den Landschaftsbau. Tagungsband der Landschaftsbautagung am 23.06.2006; Eigenverlag FH Weihenstephan; Freising, (2006)
  • Weit mehr als ein Finanzierungsmodell - Public Private Partnership für Infrastrukturprojekte; in: Publikation beton 04/2006, Düsseldorf
  • Strukturelemente des Wirtschaftlichkeitsvergleiches; in: Meyer-Hoffmann / Riemenschneider / Weihrauch (Hrsg.): Public Private Partnership – Gestaltung von Leistungsbeschreibung, Finanzierung, Ausschreibung und Verträgen in der Praxis; Carl Heymanns Verlag; Köln, (2005)
  • Ein Controlling-Konzept für den effektiven Einsatz von Projektkommunikationssystemen in Bauprojekten; TU-Verlag; Berlin, (2004)
  • Ergebnisbericht Arbeitskreis Internet-basiertes Bauprojekt-Management; BWI-Bau-Publikation; Düsseldorf, (2003)
  • Nutzung von Collaboration-Tools zur Organisation der Beschaffung; in: Bauwirtschaft und Baubetrieb - Festschrift 75 Jahre Baubetrieb an der TU Berlin; TU-Verlag; Berlin, (2002)
  • Internetbasiertes Logistiksystem - ILS, Schlussbericht des Forschungsvorhabens; BMVBW; (2002)
  • e-Business orientierte Baulogistik - Schlussbericht des Forschungsvorhabens; Investitionsbank Berlin; (2001)
  • mit Gutiérrez, S. E. / Cudmani, O. E. Análisis de Deformaciones Diferidas en Vigas de Hormigón Pretensado (Analyse des Verformungsverhaltens von Spannbeton-Balken); in cet - revista de ciencias exactas e ingenieria, No. 14; Tucumán (Argentina), S. 18-24, Universidad Nacional de Tucumán, (1998)