Bau eines Ugly Drum Smoker mit Garraumüberwachung und automatischer Temperaturregelung

Im Rahmen der Projektarbeit wurde ein UDS gebaut. UDS steht für Ugly Drum Smoker (zu Deutsch: Hässlicher Tonnen Smoker).

Während herkömmliche Smoker mit Holz befeuert werden, geschieht dies bei einem Ugly Drum Smoker mit Holzkohlebriketts.Die Steuerung der Garraumtemperatur erfolgt bei diesen Tonnen in der Regel über Kugelhähne aus der Wasserinstallation an der Unterseite und Abluftrosetten an der Oberseite.

Ziel dieser Projektarbeit war es, einen UDS zu bauen, dessen Garraumtemperatur elektronisch über einen Thermistor (NTC) erfasst wird. Die Temperaturregelung wird von einem RaspberryPi 3 übernommen, der einen PWM-gesteuerten Lüfter und eine Drosselklappe mit einem Servomotor entsprechend ansteuert, so dass die Garung optimal verläuft.

Hierzu musste ein Programm in der Programmiersprache Python mit entsprechendem Regelalgorithmus entworfen werden. Über weitere Thermistoren kann die Fleischkerntemperatur ermittelt und der Garendzeitpunkt festgestellt werden.

Zusätzlich wurde für den Smoker noch ein passendes Gestell designt und gebaut.

Weitere Informationen

Videobeitrag zum Bau des Ugly Drum Smokers (UDS)