Masterstudiengänge an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik


Die Fakultät Elektro- und Informationstechnik bietet folgende Masterstudiengänge an:


Der Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik dauert drei Semester und schließt mit dem akademischen Grad Master of Science (M. Sc.) ab.

Der englischsprachige Masterstudiengang Sensor Systems Technology erstreckt sich über vier Semester. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung wird der Titel Master of Science (M.Sc.) verliehen.

Der Berufsbegleitende Masterstudiengang Elektrotechnik - Elektronische Systeme und Management (M.Eng.) wird vom Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung betreut.

Doppelabschlussprogramm mit der INSA in Strasbourg (Frankreich)

Zum Wintersemester 2013/2014 startet an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik ein Doppelabschlussprogramm mit der INSA in Strasbourg (Frankreich). Mit dem Doppelabschluss erwerben die Studierenden des Masterstudienganges Elektro- und Informationstechnik zwei international anerkannte akademische Titel. Weitere Informationen

Doppelabschlussprogramm mit der Ryerson University in Toronto (Kanada)

Seit dem Wintersemester 2009/2010 bietet die Fakultät für Elektro- und Informationstechnik ein Doppelabschlussprogramm mit der Ryerson University in Toronto (Kanada). Mit dem Doppelabschluss erwerben die Studierenden des Masterstudienganges Elektrotechnik zwei international anerkannte akademische Titel. Weitere Informationen

Doppelabschlussprogramm mit der VIT University, Indien

Im Studiengang Sensor Systems Technology gibt es ein Doppelabschluss-Programm mit der VIT University in Indien. Weitere Informationen

Erfolgreich durch ASIIN e.V. akkreditiert

Alle Bachelor- und Masterstudiengänge an der Fakultät EIT sind erfolgreich akkreditiert. mehr...