Online-Journal "Micromachines": Prof. Dr. Karnutsch ist Gastredakteur

Im Online-Journal "Micromachines" werden aktuelle Forschungsentwicklungen und -ergebnisse für die wissenschaftliche Fachwelt aufbereitet und zur Verfügung gestellt. Gastredakteure präsentieren in Sonderausgaben ihr spezielles Forschungsgebiet und laden weitere Autoren dazu ein, ihre entsprechenden Texte ebenfalls einzureichen. Prof. Dr. Christian Karnutsch wurde als einer dieser Gastredakteure eingeladen und stellt seine Ausführungen zum Thema "Optofluidic Approach for Molecular Analysis" (Optofluidischer Ansatz für die molekulare Analyse) vor. 

Umfassende Übersicht

"Ziel dieser Sonderausgabe von ,Micromaschines' ist es, Forschungsarbeiten und Übersichtsartikel zu präsentieren, die die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet der optofluidischen Erfassung und Analyse zeigen, einschließlich grundlegender Technologien, Wissenschaften und Anwendungen", erklärt Prof. Karnutsch. Bis zum 1. Juni 2021 können Texte, so genannte Papers, zu diesem Forschungsbereich bei "Micromachines" eingegeben werden. Weitere Informationen, Zulassungsvoraussetzungen und die Liste der eingegangenen Papers finden Interessierte auf der Seite: www.mdpi.com/journal/micromachines/special_issues/optofluidic_molecular_analysis