Die Qualität der Lehre wird regelmäßig durch Befragungen der Studierenden überwacht. Dies geschieht durch:

  • die gemäß Evaluationssatzung der Hochschule Karlsruhe vorgeschriebene zentrale Befragungen,
  • individuell auf die spezielle Vorlesung zugeschnittene Befragungen am Ende des Semesters, insbesondere bei Blockveranstaltungen, die außerhalb des Evaluationszeitraumes liegen und bei Lehrveranstaltungen mit kleiner Gruppengröße, die aus der zentralen Befragung heruas-fallen
  • mündliche Reviews mit den Studierenden im Laufe des Semesters.

Die Evaluationsergebnisse werden in jedem Semester mit den Studierenden sowie in der Fakultätsratssitzung diskutiert.