Mit dem Multikopter durch die Aula

Das kommt dabei raus, wenn man unseren Mechatronikstudierenden ein paar Elektromotoren, Alustangen und Propeller in die Hand drückt:

Ein Multicopter, der sich fernsteuern lässt und locker 25 Kilogramm Gewicht tragen kann.

Wir haben bei Flugübungen in der Aula zugeschaut.

Stand und Zukunft der Photovoltaik

Ist der Strom aus Photovoltaik-Anlagen billiger als der Strom aus anderen Kraftwerken?

Welche Rolle spielt kristallines Silizium?

Worauf muss sich die Photovoltaik-Forschung in Zukunft konzentrieren?

 

Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. habil. Jürgen H. Werner und gibt in seinem Vortrag zum Teil überraschende Antworten.

Werner ist Ordinarius am Institut für Photovoltaik der Universität Stuttgart und Gastprofessor am Tokyo Institute of Technology.

 

Wir haben den Vortrag vom 19.3.2014 an der Hochschule Karlsruhe -- Technik und Wirtschaft aufgezeichnet.

Photovoltaik: Wie geht es weiter?

Im Jahr 2014 hat Jürgen H. Werner, Professor am Institut für Photovoltaik (Universität Stuttgart) bei uns über den aktuellen Stand der Photovoltaik referiert.

 

In seinem aktuellen Vortrag knüpft er daran an. Dabei geht er auf die Funktionsweise von Solarzellen ebenso ein, wie auf wünschenswerte Verbesserungen im Produktionsprozess. Vortrag vom 6. Mai 2015 an der Hochschule Karlsruhe im Rahmen des Seminars "Erneuerbare Energien".

Erfahrungen im Ausland - Lettland und Estland

Christof Nichterlein nutzt sein Studium, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. In diesem Film erzählt er, was er in Lettland und in Estland erlebt hat.

Einer unserer besten Absolventen: Rico Fischer

Rico Fischer hat Bauingenieurwesen studiert und mit dem Master of Engineering abgeschlossen. Er wurde am 10. Oktober 2014 auf unserer Akademischen Jahresfeier für seine besonderen Leistungen ausgezeichnet.

Das Thema seiner Bachelor-Thesis:

"Erstellen eines verifizierten Stabwerkmodells zur Erdbebenbeanspruchung eines Parkhausneubaus"

Was sich dahinter verbirgt, sehen Sie in diesem Video.