Konferenz

Call for Papers: Technische Kreativität in Forschung, Lehre und Wirtschaft

Donnerstag, 23. Mai 2019 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Steinbeis-Haus für Management und Technologie (SMTH), Filderhauptstr. 142, 70599 Stuttgart
Einrichtung: Institute of Materials and Processes
Veranstalter: Steinbeis-Transferzentrum BAT-Solutions
Maximale Teilnehmeranzahl: 60
Es besteht allgemein Konsens darüber, dass neben fachlichen Fähigkeiten die Kreativität der Mitarbeitenden zu den Fähigkeiten gehört, die für die Weiterentwicklung der Unternehmen und deren Fortbestand zunehmend bedeutsam wird. Allerdings ist noch die Meinung weit verbreitet, dass sich Kreativität spontan ergibt und dass ihre Ergebnisse das Resultat einer Eingebung oder einer Erleuchtung sein könnten. Ein Zusammenhang zwischen der bereichsspezifischen Expertise und kreativen Ergebnissen wird oft nicht gesehen. Kreativität wird als etwas betrachtet, das nur manchen Individuen vorbehalten ist. So verwundert es nicht, dass unter diesen Annahmen die Förderung der technischen Kreativität bisher nicht sonderlich stark in den Blickwinkel pädagogischer Bemühungen rückte. Die Organisatoren möchten diesem Umstand Rechnung tragen und technische Kreativität zum Gegenstand eines disziplinübergreifenden Diskurses machen. Im Rahmen der Tagung kommen Vertreter verschiedener Fachdisziplinen zu Wort und beleuchten technische Kreativität aus der jeweiligen Perspektive. Psychologische, pädagogische, technikdidaktische Aspekte der technischen Kreativität werden zum Gegenstand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Ausgewählte Beiträge werden in einer editierten Ausgabe der Steinbeis-Edition veröffentlicht. Sie können sich an der Tagung mit einem Poster oder mit einem Vortrag (30 Min.) beteiligen. Ausgewählte Beiträge werden in einer editierten Ausgabe der Steinbeis-Edition veröffentlicht. Bitte reichen Sie eine Skizze (max. 2 DIN A4 Seiten) Ihres Beitrags bis zum 28.02.2018 über die E-Mailadresse anmeldung@bat-kompetenztage.de ein. Die Mitteilung über die Annahme eingereichter Beiträge erfolgt bis zum 24.03.2019. Termin für die Abgabe des Manuskripts: 01.06.2019 Tagungsgebühr Referenten und Aussteller: € 90,00 zzgl. MwSt. In der Tagungsgebühr ist Verpflegung (Getränke, Mittagessen und Snacks) inbegriffen. Alle Teilnehmer bekommen ein kostenloses Exemplar des Tagungsbandes „Technische Kreativität – in Forschung, Lehre und Wirtschaft“ Konsortium Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Haas, PD Dr. Maja Jeretin-Kopf, Prof. Christian Wiesmüller

Weitere Informationen

Kontakt


Hochschule Karlsruhe
Technik und Wirtschaft
University of Applied Sciences

Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Fax. +49(0)721 925-2000
E-Mail mailboxspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan