Angewandte Forschung

Die Hochschule Karlsruhe ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg, was unter anderem an der Höhe der eingeworbenen Drittmittel abgelesen werden kann: An der HsKA waren dies im Jahr 2016 für insgesamt 137 Forschungsprojekte 7,34 Mio. Euro.