Intelligente Mobilitätslösungen
Eine nachhaltige Mobilität stellt gemäß der High-Tech Strategie der Bundesrepublik Deutschland eines der fünf zentralen Bedarfsfelder dar, um auf Fragen des 21. Jahrhunderts intelligente Lösungen zu finden. Die Vernetzung von Fahrzeugen und mobiler Systeme mit ihrer Umwelt sowie die anwachsende Integration von Assistenzsystemen führt dazu, solche „intelligenten Funktionen“ effizient zu entwickeln; ein Beispiel hierfür ist ein kombiniertes Energie- und Reichweitenkonzept von E-Fahrzeugen. mehr

 

Automotive Security
Die Vernetzung von Fahrzeugen mit ihrer Umwelt und das Erscheinen vernetzter Fahrzeugdienste führt zu der Gefahr von böswilligen Angriffen auf Fahrzeuge, um persönliche Daten abgreifen und Fahrzeuge manipulieren zu können. Am IEEM finden derzeit mehrere Forschungsarbeiten mit diesen Fragestellungen statt. Da Fahrzeugsysteme mit Lebensdauern von bis zu 20 Jahren und dem historischen Hintergrund eines „abgeschotteten“ Systems grundsätzlich anders realisiert sind als mobile Endgeräte, Cloud-Lösungen etc., ergibt sich in diesem Bereich ein enormer Forschungs- und Entwicklungsbedarf. mehr

Technische Akustik
Im Bereich der technischen Akustik bietet das IEEM Möglichkeiten zur schalltechnischen Untersuchung. Während der Entwicklungsphase sowie nach Produktfertigstellung können z. B. Komponenten und Prototypen bzgl. ihres Körperschallverhaltens und Schallemissionsverhaltens untersucht werden. mehr

Motorentechnik
Die Forschungsaktivitäten im Bereich Motorentechnik, wie z.B. die Untersuchung von alternativen Kraftstoffen, haben das Ziel den Wirkungsgrad zu steigern und Emissionen zu reduzieren. Neben experimentellen Untersuchungen an Motoren-Prüfständen kommen unter anderem moderne Simulationsmethoden und Motormechanik-Simulation sowie FEM-Software zur thermischen Simulation von Bauteilen zum Einsatz. mehr

Fahrzeugdiagnose
Aufgrund der steigenden Komplexität moderner Fahrzeuge wächst der Bedarf an Diagnoselösungen. Bei ihrer Entstehung stehen Fahrzeugsensorik und -aktorik sowie Wissensmanagement rund ums Auto im Fokus. Mit dem E-Fahrzeug ist der Elektromotor als Antrieb und Diagnosesensor Forschungsobjekt – sowohl in Modellfahrzeugen als auch auf dem Prüfstand. mehr