Welche Sprachkurse werden angeboten?

Eine Übersicht finden Sie unter Programmübersicht

Wie kann ich mich für einen Sprachkurs anmelden?

Für alle Sprachkurse am IFS gibt es eine obligatorische Anmeldung. Informationen und Termine finden Sie unter dem jeweiligen Sprachbereich.

Wer muss einen Einstufungstest schreiben?

Studierende, die an einem Englischkurs teilnehmen möchten und am IFS noch keinen Englischkurs belegt haben, müssen am IFS-Einstufungstest teilnehmen. Studierende, die einen Französischkurs absolvieren und nicht mit der niedrigsten Niveaustufe beginnen möchten, müssen am IFS-Einstufungstest teilnehmen. Die Termine finden Sie unter dem jeweiligen Sprachbereich.

Für die Zielsprache Spanisch ist kein Einstufungstest verpflichtend. Sie können als Orientierungshilfe zur Selbsteinschätzung ihres Sprachniveaus freiwillig einen Einstufungstest absolvieren.

Wie lange ist der IFS Einstufungstest gültig?

Der Einstufungstest in nur in dem Semester, in dem er geschrieben wird, sowie in dem darauf folgenden Intensivkurs gültig. Beispiel: Sie schreiben den Einstufungstest im März 2017. Er ist im SS17 und für den Intensivkurs im September 2017 gültig. Er ist aber nicht mehr für die Semesterkurse im WS 17/18 gültig. 

Wie unterscheiden sich Intensivkurse und Semesterkurse?

Das Curriculum und die Leistungsbemessung sind identisch. Sie können daher in der vorlesungsfreien Zeit an einem zweiwöchigen Intensivkurs teilnehmen und anschließend während des Semesters an einem weiterführenden Semesterkurs teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass es keine Platzgarantie in einem Intensivkurs gibt. Das IFS kann auch nicht garantieren, dass ein bestimmer Kurs als Intensivkurs angeboten wird. Wenn ein Intensivkurs überbucht ist, entscheidet das Los (unabhängig von Studiengang und Semester).

Studierende, die einen Sprachkurs als Pflichtfach absolvieren, haben in den Semesterkursen Vorrang.

Was bedeutet GER?

Die Kurse in den Zielsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch als Fremdsprache werden nach den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) angeboten.

A  Basic User (Elementare Sprachverwendung)
B  Independent User (Selbständige Sprachverwendung)
C  Proficient User (Kompetente Sprachverwendung)

Wie oft darf ich im Kurs fehlen?

Sie müssen an mindestens 80% der Unterrichtsblöcke teilnehmen, um an der Abschlussklausur teilnehmen zu dürfen. Ein Block entspricht 90 Minuten, z. B. 14:00-15:30 Uhr oder 15:40-17:10 Uhr. Daraus folgt, dass Sie maximal sechs Blöcke (bei den meisten Semesterkursen und bei den Intensivkursen) verpassen dürfen; bei Kursen à 2 SWS sind es drei Unterrichtsblöcke. Es spielt keine Rolle, warum Sie am Kurs fehlen. Heben Sie also Ihre "Fehlzeiten" für Exkursionen, Krankheit u. ä. auf!

Warum finden die Sprachkurse nicht an zwei Tagen statt?

Die Sprachkurse sind studiengangsübergreifend. Es ist aufgrund der sehr unterschiedlichen Stundenpläne der Studiengänge und Semester nicht möglich, Termine für eine Gruppe an zwei Tagen zu finden. Hinzu kommt die Problematik, Seminarräume zu finden.

Wie lange ist das Fremdsprachenzertifikat gültig?

Das IFS Fremdsprachenzertifikat hat kein "Verfallsdatum". Allerdings werden Sprachzeugnisse und -tests meist nach zwei Jahren nicht mehr von Dritten anerkannt, z. B. wenn es um eine Hochschulzulassung geht.  

Ersetzt das IFS Fremdsprachenzertifikat den TOEFL o. ä.?

Partnerhochschulen erkennen das Fremdsprachenzertifikat häufig an. Wenn eine Hochschule einen TOEFL o. ä. verlangt, müssen Sie i. d. R. diesen Test ablegen. Potentielle Arbeitgeber verlangen i. d. R. diese Tests nicht, aber sie können hilfreich sein.

Nähere Informationen zu den international anerkannten Englischtests erhalten Sie auf folgenden Webseiten:
http://www.ets.org/toefl
http://www.ets.org/toefl/contact/germany
http://www.ielts.org/
http://www.britishcouncil.de/ielts
http://www.telc.net/
http://www.ets.org/toeic

An wen wende ich mich, wenn ich ein Sprachzeugnis (z. B. für den DAAD) benötige?

Studierende, die am IFS noch keinen Englischkurs aus dem Zertifikatsprogramm (Professional English B1, Professional English B2, Business English C1, Technical English C1) absolviert haben, müssen einen Sprachtest absolvieren. Das IFS bietet mehrere Termine im Semester an. Bitte melden Sie sich online über LSF für den DAAD-Sprachtest an (Veranstaltungsnummer: FSDAAD)!

Studierende, die bereits einen der oben genannten Englischkurse bei uns abgelegt haben und für die erreichte Niveaustufe ein DAAD-Sprachzeugnis benötigen, gehen wie folgt vor: Die Studierenden reichen den ausgefüllten Vordruck zusammen mit einem aktuellen Notenauszug im Sekretariat ein.

Studierende, die die bereits einen der oben genannten Englischkurse bei uns abgelegt haben, jedoch einen Nachweis über eine höhere Niveaustufe benötigen, müssen ebenfalls an den o.g. zentralen Terminen für den Sprachtest teilnehmen und sich über LSF online für den Test anmelden.

Korrigiert das IFS Bewerbungsunterlagen?

Die Lektorinnen am IFS korrigieren in ihren Sprechstunden Ihr Anschreiben und Ihren Lebenslauf. Möglich ist das derzeit nur in den Sprachen Englisch und Spanisch. Bitte beachten Sie unbedingt die exzellente Webseite der LMU in München für Bewerbungen auf Englisch:  www.jobline.lmu.de

Das IFS kann und darf keine Übersetzungen vornehmen.

An wen wende ich mich, wenn ich eine Lehrveranstaltung anerkennen lassen möchte?

Wenden Sie sich bitte an das IFS-Sekretariat. Dort erfahren Sie, wer für Ihr Anliegen zuständig ist. Sie müssen dann persönlich in die Sprechstunde gehen. Die Angelegenheit kann nicht per E-Mail geregelt werden.

Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich nur eine Lehrveranstaltung, die an einer Hochschule absolviert wurde, auf eine Leistung an unserer Hochschule anerkannt werden kann. Sprachkurse an privaten Schulen sowie Sprachtests (z. B. TOEFL) können nicht auf eine Lehrveranstaltung anerkannt werden.  

Bringen Sie zum Termin alle Unterlagen zu der absolvierten Lehrveranstaltung mit. Daraus müssen u. a. hervorgehen:

  • Niveau des Sprachkurses nach dem GER
  • Umfang (SWS, ECTS)
  • Art und Ergebnis der Leistungsbemessung

Es können nur Originale (keine Kopien) zur Anerkennung herangezogen werden.

Sie müssen ebenfalls den ausgefüllten Vordruck Ihrer Fakultät mitbringen. Daraus muss hervorgehen, auf welche Lehrveranstaltung in Ihrem Studiengang (inkl. EDV Nummer) die externe Lehrveranstaltung anerkannt werden soll. 

Stellt das IFS Probeklausuren zur Verfügung?

Nein. Wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Dozenten bzw. Ihre Dozentin.