Das Curriculum und die Leistungsbemessung bei Intensiv- und Semesterkursen sind identisch. Sie können daher in der vorlesungsfreien Zeit an einem zweiwöchigen Intensivkurs teilnehmen und anschließend während des Semesters einen weiterführenden Semesterkurs besuchen.

Bitte beachten Sie, dass es keine Platzgarantie für einen Intensivkurs gibt.

Wenn Sie aktuell an einem Kurs teilnehmen, der als Zugangsvoraussetzung für die nächst höhere Niveaustufe gilt, können Sie sich für den entsprechenden Intensivkurs anmelden. Im Rahmen des Anmeldeverfahrens überprüfen wir Ihre Zugangsberechtigung.

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Bestätigungsmail über die Platzvergabe erhalten. Die Teilnehmerlisten aller IK veröffentlichen wir unter „Anmeldeverfahren und Teilnehmerlisten“.

Im WS 19/20 werden keine Französisch Intensivkurse angeboten.