Online Prüfungsanmeldung vom 17.-24.6.19

Informationen zur Prüfungsanmeldung

 

 

Studierende, die nicht mit der niedrigsten Niveaustufe beginnen wollen, müssen zuerst am einen Einstufungstest teilnehmen.

Anmeldeverfahren für Studierende, die bereits einen Sprachkurs am IFS belegt haben

Das Anmeldeverfahren für Sprachkurse im SS 19 ist abgeschlossen. Die Zulassung erfolgt am Samstag, den 23. März. Sehen Sie dann im LSF nach, wann und wo Ihr Kurs stattfindet.

Möglichkeiten zur Nach- und Ummeldung gibt es vom 25.-28. März.

ALLE SPANISCH NACHMITTAGSKURSE BEGINNEN IN DER WOCHE VOM 25.-28. MÄRZ UM 15 UHR.

---

Bitte melden Sie sich vom 11. - 21. März 2019 für die Semesterkurse online über LSF an. Die Zulassung wird spätestens am Samstag, 23. März 2019 erfolgen. Sie können sich direkt über LSF informieren, ob Sie einen Kursplatz erhalten haben. Hier finden Sie auch die Dozenten- und Rauminformationen zu den jeweiligen Kursen.

Zugangsvoraussetzungen für unsere Kurse sind:

  • Spanisch A1 (keine)
  • Spanisch A2 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-A1 bereits absolviert)
  • Spanisch B1.1 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-A2 bereits absolviert)
  • Spanisch B1.2 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-B1.1 bereits absolviert)
  • Español Profesional B2.1* (Einstufungstest obligatorisch oder SP-B1.2 bereits absolviert)
  • Español Profesional B2.2* (Einstufungstest obligatorisch oder EP-B2.1 bereits absolviert)
  • Spanisch Konversationskurs B2 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-B1.2 bereits absolviert; wird nicht jedes Semester angeboten)

*Ab WS 17/18 werden die Kurse Español Profesional B2.1 (früher Español Profesional B2) und Español Profesional B2.2 (früher Español Cultura y Negocios B2) jeweils jedes Semester angeboten.

Die Zugangsberechtigung für die Spanischkurse wird vom IFS überprüft. Sollte keine Zugangsberechtigung vorliegen, müssen Sie den Kurs abbrechen.

Beginn der Sprachkurse im SS 19: ab 25.03.19

Anmeldeverfahren für Studierende, die noch keinen Sprachkurs am IFS belegt haben

Haben Sie den Einstufungstest verpasst? Am Mittwoch, den 27. März um 11:30 Uhr haben Sie noch die Möglichkeit, an einem E-Test teilzunehmen. Melden Sie sich hier an.

---

NEU!! Ab WS 18/19 findet für Spanisch ein obligatorischer Einstufungstest statt, für alle Studierende die bereits Vorkenntnisse haben und noch nicht im Programm sind.

Bitte melden Sie sich vom 11. - 21. März 2019 für die Einstufungstests online über LSF an. ACHTUNG: Wenn Sie einen Einstufungstest schreiben, bitte erst nach dem Test für den Kurs anmelden!

Die Termine der Einstufungstests finden Sie im LSF oder hier.

Die Zulassung wird spätestens am Samstag, 23.  März 2019 erfolgen. Sie können sich direkt über LSF informieren, ob Sie einen Kursplatz erhalten haben. Hier finden Sie auch die Dozenten- und Rauminformationen zu den jeweiligen Kursen.

Zugangsvoraussetzungen für unsere Kurse sind:

  • Spanisch A1 (keine)
  • Spanisch A2 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-A1 bereits absolviert)
  • Spanisch B1.1 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-A2 bereits absolviert)
  • Spanisch B1.2 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-B1.1 bereits absolviert)
  • Español Profesional B2.1* (Einstufungstest obligatorisch oder SP-B1.2 bereits absolviert)
  • Español Profesional B2.2* (Einstufungstest obligatorisch oder EP-B2.1 bereits absolviert)
  • Spanisch Konversationskurs B2 (Einstufungstest obligatorisch oder SP-B1.2 bereits absolviert; wird nicht jedes Semester angeboten)

*Ab WS 17/18 werden die Kurse Español Profesional B2.1 (früher Español Profesional B2) und Español Profesional B2.2 (früher Español Cultura y Negocios B2) jeweils jedes Semester angeboten.

Die Zugangsberechtigung für die Spanischkurse wird vom IFS überprüft. Sollte keine Zugangsberechtigung vorliegen, müssen Sie den Kurs abbrechen.

Beginn der Sprachkurse im SS 19: ab 25.03.19

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Spanischlektorinnen. Beachten Sie bitte die Zuständigkeiten für die Niveaustufen: