Forschung

Spannende Forschung an der Fakultät IMM

In den Studiengänge der Fakultät Informationsmanagement und Medien wird intensiv zu den jeweiligen aktuellen und zukunftsweisenden Themenfeldern geforscht und entwickelt. Neben Drittmittelprojekten sind auch Studien und Arbeiten in Forschungsverbänden von zentraler Bedeutung. In den meisten Forschungs- und Entwicklungs-Projekten (FuE) werden die Studierenden konkret über Studien- oder Abschlussarbeiten involviert, so dass sichergestellt wird, dass aktuelle Fragestellungen und neueste Forschungsergebnisse immer direkt Thema in unseren Lehrveranstaltungen sind.

Wir forschen auf zahlreichen Gebieten:
Raumorientierung, digitale und analoge Karten, Neocartography, mentale Rotationsfähigkeit, Terminologielehre, Terminologiewissenschaft, Linguistische vs. kommunikative vs. kognitive vs. normative vs. terminologiewissenschaftliche Ansätze, Siedlungsentwicklung, Landnutzungsänderung, Capacity Building, GIS, Geodatennutzung,Integrierte Geodätische Netzausgleichung, Lotabweichungen, Schwerewerte, GNSS-Dienste, Geodätische Infrastrukturen, Algorithmen, Autonome Maschinen- und Fahrzeugnavigation, Smartphone-Navigation, Blended Learning, MOOC, Limnologie, Klimawandel, Ökosystemmodellierung, Regionale Klimamodelle, 3D-Stadtmodell, CityGML, Video-Installation, Geosensornetzwerke, GNSS, Geodynamik, Geoforschung, Archäologie, GIS-Analyse, Heritage, Alte Geschichte, Multisensor GNSS-/MEMS-Navigation, Steuerung, Flugnavigations-Regler, e-Volocopter, Bemannter Elektro-Hubschrauber, CO2-Effizienz, Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung, Energieeffiziente Stadtentwicklungsplanung, Immersion, Serious Gaming, Virtual Reality, Tracking System, E-Learning, CAFM, Facility Management, Datenerfassung, Gebäudeinformationssystem, Kooperation Schule-Hochschule, Mathematik, Content Management, Modulare Wiederverwendung, Effizienzanalyse, Relevanzanalyse, Content Intelligence, GIS, Fernerkundung, Visualisierung, Waldgebiete, Biodiversität, Ökosystemdienstleitungen, Ostafrika, Capacity Building, Implementierung, Auen, Hochwasserschutz, Renaturierung, Terminologiearbeit, Terminologiemanagement, Terminologieextraktion, Datenbanken zur Verwaltung terminologischer Daten, maschinelles Lektorat, maschinelle Sprachkontrolle, Sprachtechnologien, Übersetzungsmanagement, Archäologievermessung, Laserscanning

Für die Durchführung unserer FuE-Projekte wurde eine adäquate Infrastruktur geschaffen, die unseren Forschern die geeigneten Rahmenbedingungen schafft. Neben modernen Laboren existieren Institute und Forschungsgruppen, die die Interdisziplinarität und den Austausch untereinander ermöglichen und fördern. Hierzu gehören folgende Einrichtungen:

Institut für Geomatik (IfG)

Forschungsgruppe Geomatik am Institut für Angewandte Forschung

Labore

Aufgrund unserer Aktivitäten in Lehre und Forschung, erhielt unsere Fakultät die Auszeichnung als ESRI Developtment Center (EDC). Durch diese Initiative der Firma ESRI, dem Weltmarktführer im Bereich Geoinformationssysteme, werden Einrichtungen unterstützt, die sich durch eine fundierte und aktuelle GIS-Lehre auszeichnen sowie Forschung zu und mit GIS betreiben (Link zu existierender EDC-Seite).