weiterlesen - CyProAssist

Gesamtziel des Projektes CyProAssist ist daher die Schaffung eines Fertigungsassistenzsystems FRIENDLYIMPROVER und dessen Anwendung unter realen Produktionsbedingungen. Dieses System stellt den Menschen als kreativen Problemlöser in den Mittelpunkt der Fertigung und unterstützt ihn so, dass er seine kognitiven Fähigkeiten optimal in den Produktionsprozess einbringen kann.

Das Ziel dieses Teilprojektes ist die Übertragung und die Weiterentwicklung bereits existierender Modelle hinsichtlich einer Mensch-Maschine-Interaktion und (Kontext-)Adaption aus verschiedenen Anwendungsbereichen in das Produktionsumfeld und die Entwicklung spezifischer semantischer Modelle. Industrie- und Technologieunternehmen entwickeln hier mit Fraunhofer und dem Institut für ubiquitäre Mobilitätssysteme neue Lösungen für die semantische Industrie 4.0.

zusammen mit: SITEC Industrietechnologie GmbH, C. Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik KHS GmbH, Hörmann Rawema Engineering & Consulting GmbH, Getriebe- und Antriebstechnik, Wernigerode GmbH, ATB Arbeit, Technik und Bildung GmbH, TTI GmbH - TGU Interaktion.biz, N+P Informationssysteme GmbH, n³ Data Analysis, Software Development & Consulting GmbH & Co. KG, Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Peterstaler Mineralquellen GmbH

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Schlegel

Mitarbeiter: Tom Lutze

Projektlaufzeit: 3 Jahre (01.01.2016 - 31.12.2018)

Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung

weitere Infos