weiterlesen - LAGO

Ziel ist die Ermittlung von limnophysikalischen Zuständen im See in Bezug zur zeitlichen Dynamik, welche die Basis für Aussagen zur räumlichen Verteilung limnochemischer Parameter darstellt. Mit Inputdaten aus regionalen Klimamodellen (z.B. REMO) Szenarien für die künftigen Wärme- und Stoffhaushaltsverhältnisse abgeleitet werden.

zusammen mit:

Projektleitung: Prof. Dr. Mark Vetter

Mitarbeiter:

Projektlaufzeit:

Förderung: