Im Projekt von Prof. Dr. Saler haben Studierende der Fakultät die Gelegenheit, im Rahmen von Feld-Praktika in Spanien, Griechenland und Deutschland zusammen mit spanischen und griechischen Studierenden Kulturgüter zu dokumentieren, zu analysieren und im Internet zu visualisieren.

Dabei soll eine Sensibilisierung für die Bedeutung der Kulturgüter erreicht werden. Die aus den Projektmaßnahmen entwickelten Lehrmodule werden in die Curricula der beteiligten internationalen Studiengänge integriet.