Prof. Dr.-Ing. Jan Riel

Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

Projekt GEFONAS / GO Karlsruhe / TAF BW /
Institutsleiter IVI

Werdegang

seit 2015
Institutsleiter des Instituts für Verkehrsplanung und Infrastrukturmanagement (IVI)

2014
Wechsel als Professor für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik an die HsKA

seit 2012
Lehraufträge an der HsKA im Bachelor- und Masterbereich

2012
Vertretungsprofessur an der HsKA im Lehrgebiet Verkehrsplanung + Verkehrstechnik

2010/2011
Verschiedene Lehraufträge am KIT im Bereich Stadtplanung / Verkehrsplanung

2004
Wechsel zur Stadt Karlsruhe, Stadtplanungsamt, Bereich Verkehrsplanung, zuletzt stellvertretender Bereichsleiter

2002
Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema „Modellierung von Störungen des Verkehrsablaufs durch Ein- und Ausparken am Fahrbahnrand“

2002
Wechsel zum Planungsbüro Retzko+Topp, Darmstadt

1996
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen der Universität Kaiserslautern

bis 1996
Studium des Bauingenieurwesen an der Universität Kaiserslautern

Forschung

Forschungsbereiche und Interessen:

  • Stadtverkehr
  • städtische Mobilität
  • Mischverkehrsflächen


Laufende Forschungsprojekte:

  • GEFONAS - Gemeinsame Forschung für Nachhaltige Stadtentwicklung
  • GO Karlsruhe - Reallabor Stadt
  • TAF BW - Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg


Abgeschlossene Forschungsprojekte:

  • Verkehrssicherheit an signalgesteuerten Knotenpunkten mit Grünpfeil (Bergemann/Hupfer/Lagemann/Riel)
    Auftraggeber: BASt - Bundesanstalt für Straßenwesen, Projektende: 1998
  • Fortentwicklung eines Verfahrens zur Auswertung und Analyse automatisch erhobener Daten von Verkehrsströmen (Lagemann/ Riel)
    Auftraggeber: BASt - Bundesanstalt für Straßenwesen, Projektende: 1999
  • Linksparken auf städtischen Straßen (Riel)
    Auftraggeber: BASt - Bundesanstalt für Straßenwesen, Projektende: 2001
  • Auswirkungen des niveaugleichen Umbaus einer ehemaligen OD auf Verkehrssicherheit und Verkehrsablauf (Riel)
    Auftraggeber: Stadt Karlsruhe – Baron (Universität Kaiserslautern), Projektende: 2012

Publikationen und Vorträge

Publikationen (Auswahl):

  • Riel, J.: Die optimale Stadtstraße - eine kleine Vision
    in: DASL Jahrestagung 2017 „Komplexität und Unsicherheit“
    Hrsg.: Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung
    2017
  • Riel, J.: Mobility
    in: Seoul Living Lab
    Hrsg.: Dechow, P.; Gothe. K.; Lee, S.J.
    2017
  • Riel, J.: Mobilität - endlich stadtverträglich?
    in: Workshop "Zukunft der Mobilitätskultur"
    Hrsg.: Stokmann, A.; Uhl, E.
    Stuttgart 2017
  • Riel, J.: Niveaugleicher Umbau einer ehemaligen Ortsdurchfahrt - Einfluss auf Verkehrssicherheit und Verkehrsablauf am Beispiel der Steinkreuzstraße in Karlsruhe-Wolfartsweier
    in: Straßenverkehrstechnik, Ausgabe 09/2012
    Köln 2012
  • FGSV (Hrsg.): Hinweise zur kurzzeitigen automatischen Erfassung von Daten des Straßenverkehrs Ausgabe 2010
    Köln 2010
  • Riel, J.: Wegweiser für Fußgänger zur Kultur
    Stadt und Raum, Ausgabe 01/2007
    Winsen 2007
  • Riel, J.: Parken in und entgegen der Fahrtrichtung – Auswirkungen auf Verkehrssicherheit und Verkehrsablauf
    in: Straßenverkehrstechnik, Ausgabe 11/2003
    Köln 2003
  • Topp, H.; Riel, J.; Lagemann, A.: Fortentwicklung eines Verfahrens zur Auswertung und Analyse automatisch erhobener Daten von Verkehrsströmen an Straßenquerschnitten
    in: Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Heft 823
    Bonn 2001

Vorträge (Auswahl)

  • Riel, J.: Positive Auswirkungen von Planungsansätzen – Am Beispiel von Karlsruhe
    Vortrag im Rahmen von "Stadtbahn als Motor der Stadtentwicklung" des Architekturkreis Regensburg
    Regensburg, 28.03.2017
  • Riel, J.: Autonomous Driving – Needs of Urban Planning and Road Design
    Vortrag im Rahmen der Travelling Conference on Sustainable Urban and Mobility Planning
    Seoul (Südkorea), 28.02.2017
  • Riel, J.: Modal Shift – Result of Transport Planning Strategies in different Decades
    Vortrag im Rahmen der Travelling Conference on Sustainable Urban and Mobility Planning
    Manila (Philippinen), 24.02.2017
  • Riel, J.: Cycling Infrastructure – German Technical Guidelines, built Examples and Influence on Modal Split
    Vortrag im Rahmen der Travelling Conference on Sustainable Urban and Mobility Planning
    Peking (China), 21.02.2017
  • Riel, J.: Umgestaltung von Hauptverkehrsstraßen zur Förderung der Nahmobilität
    Vortrag im Rahmen der VCD Fachtagung "Stadtverkehr heute - morgen - 2050" des VCD Bundesverbands
    Berlin, 24.11.2016
  • Riel, J.: Ortsdurchfahrten : neu gedacht
    Vortrag im Rahmen von Perspektiven für "schwierige Orte" : vom Umgang mit mehrfach belasteten Gebieten der GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung: Stadtentwicklung Saar
    Eppelborn, 28.10.2016
  • Riel, J.: Flexibel nutzbare Straßenquerschnitte in Städten
    Vortrag im Rahmen des "Tiefbau-Forum" der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
    Ulm, 22.01.2015
  • Riel, J.: Mobilität und öffentliche Räume stadtverträglich entwickeln
    Vortrag auf dem Kongress „Weißbuch Innenstadt“ des BMVI
    Berlin 2013
  • Riel, J.: Stadtverträgliche Mobilität - was kann sie für die Entwicklung in Städten und Gemeinden bedeuten?
    Vortrag im Rahmen des 56. Karlsruher Planergesprächs der SRL
    Karlsruhe 2011

Lehre

Aufgaben in der Lehre:

  • Grundlagen Verkehrswesen (Bachelor Bauingenieurwesen)
  • Entwurf von Verkehrsanlagen I und II (Bachelor Bauingenieurwesen)
  • Stadt- und Verkehrsplanung (Master Bauingenieurwesen)
  • Straßenverkehrstechnik (Master Bauingenieurwesen)
  • Betreuung Projektarbeiten (Bachelor und Master Bauingenieurwesen)
  • Betreuung Bachelor- und Masterarbeiten (Bauingenieurwesen)