IZ-Account

Was sind IZ-Zugangsdaten?

Für die Nutzung des Systemen und Diensten der Hochschule erteilt das Informationszentrum allen Hochschulangehörigen eine IZ-Benutzerkennung, bestehend aus IZ-Benutzernamen und IZ-Passwort.

Ein IZ-Benutzername setzt sich aus acht Zeichen wie folgt zusammen:

  • <die ersten beiden Buchstaben Nachname>
  • <die ersten beiden Buchstaben Vorname>
  • <4 Ziffern>

Das IZ-Passwort wird automatisch generiert und ist nur dem Accountinhaber bekannt.

Was sind die Rahmenbedingungen für IZ-Zugangsdaten?

Die Erteilung der Benutzungsberechtigung schließt ein, dass der Nutzende die vom Senat der Hochschule genehmigte                   Verwaltungs- und Be­nutzungsord­nung sowie die ergänzende Betriebsordnung des Informationszentrums aner­kennt.

Wie erhalte ich die IZ-Zugangsdaten?

Für Studierende werden die IZ-Zugangsdaten automatisch mit der Immatrikulation erzeugt. Sie behalten bis zur Exmatrikulation ihre Gültigkeit. Sie finden Ihre Zugangsdaten in der studentischen Selbstverwaltung.

Für Mitarbeitende, Lehrbeauftragte und Professor(inn)en erfolgt die Bereitstellung von IZ-Zugangsdaten auf Antrag über die Personalabteilung mit einer entsprechenden Gültigkeitsdauer. Die Zugangsdaten erhalten Sie in den Sekretariaten der zuständigen Fakultäten.

Was beinhaltet der IZ-Zugang?

Mit der Erstellung einer IZ-Benutzerkennung werden folgende Dienste bereitgestellt:

 

Kontakt

Informationszentrum
IZ-Benutzerberatung
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08h -14h (Vorlesungszeit)
10h -13h (Vorlesungsfreie Zeit)

Gebäude LI Raum 133
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2305
Fax. +49(0)721 925-2301
E-Mail iz-benutzerberatungspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan
Interaktive Anfahrtsplanung mit GreenMobility