KIT  Backup- und Archiv-Service

Backup & Archivierung

Der KIT Dienst Backup und Archivierung stellt Datensicherungs- und Langzeitdatenspeicherung (Archivierung) für das KIT und weitere wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes Baden-Württemberg bereit.

Je nach Wunsch kann die Sicherung automatisch oder manuell gestartet werden. Dabei werden alle Dateien gesichert, die sich seit der letzten Sicherung verändert haben. Zudem besteht die Möglichkeit der Archivierung. Die Aufbewahrungszeit ist maximal 10 Jahre. Zur Risikominderung wird eine Kopie der Archivdaten an einem zweiten Standort gehalten.

Für diesen Dienst kommt ein Produkt der Firma IBM mit der Bezeichnung Spectrum Protect (älterer Name: TSM) zum Einsatz. Auf den Rechnern wird ein Client installiert. Dieser nutzt das Netzwerk, um den Backup- und Archivierung-Server anzusprechen. Die Daten werden auf dem Backup- und Archivierungsserver in einem robotergestützten Band-Archiv verwaltet.

 

Wer ist nutzungsberechtigt?

Der KIT Backup-und Archivierungsdienst steht allen Hochschulmitarbeitenden zur Verfügung.

Kontakt

Informationszentrum
IZ-Benutzerberatung
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08h -14h (Vorlesungszeit)
10h -13h (Vorlesungsfreie Zeit)

Gebäude LI Raum 133
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2305
Fax. +49(0)721 925-2301
E-Mail iz-benutzerberatungspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan
Interaktive Anfahrtsplanung mit GreenMobility