Labview

Überblick

Anleitung

FAQ

Downloads/Links

SLA

Service-Desk

In diesem Bereich befinden sich Information, die für Sie noch unsichtbar sind.

Bitte melden Sie sich über das Schloss-Symbol (bzw. "Login") oben rechts mit Ihrer IZ-Benutzerkennung (der Benutzername besteht aus acht Zeichen: vier Buchstaben gefolgt von vier Ziffern!) an.

Labview Produktfamilie von National Instruments

 

National Instruments bietet mit LabVIEW ist eine objektorientierte, graphische Programmiersprache für die Erfassung, Darstellung und Verarbeitung von Messwerten.

Seit nunmehr 30 Jahren revolutioniert National Instruments die Art und Weise, wie Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker in Industrie, staatlichen Einrichtungen, Forschung und Lehre neue Mess- und Automatisierungslösungen realisieren. Durch die Nutzung des PCs zusammen mit Standardtechnologien erhöhen virtuelle Instrumente die
Produktivität von Prüf-, Steuer- und Regelanwendungen bei gesenkten Kosten. Dies wird möglich mittels leicht integrierbarer Software wie etwa der grafischen Entwicklungsumgebung NI LabVIEWund modularer Mess- und Steuerhardware für PXI, PCI, USB und Ethernet.
Das Konzept der virtuellen Instrumente ermöglicht Anwendern als besondere Alternative zu konventionellen Messgeräten mit festgelegter Funktionalität die Erstellung von benutzerdefinierten Lösungen, die ihren speziellen Anforderungen gerecht werden. Darüber hinaus machen sich virtuelle Instrumente die kontinuierlich steigende Leistungsfähigkeit von PCs zunutze.

Kontakt

Informationszentrum
IZ-Benutzerberatung
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08h -14h (Vorlesungszeit)
10h -13h (Vorlesungsfreie Zeit)

Gebäude LI Raum 133
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2305
Fax. +49(0)721 925-2301
E-Mail iz-benutzerberatungspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan
Interaktive Anfahrtsplanung mit GreenMobility