Experten zu Gast bei KMM

Am 11. Juli 2019 kam der Industriebeirat zu seiner zweijährlichen Sitzung in der Amalienstraße zusammen. Experten aus unterschiedlichen Anwendungsgebieten, Vertreter anderer Hochschulen sowie Studierende tauschten sich über aktuelle Themen der Technischen Kommunikation aus.

Schwerpunkte der Sitzung bildeten künftige Herausforderungen wie Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Internationalisierung. Teilnehmende berichteten von ihren Erfahrungen und sprachen sich für die stärkere Berücksichtigung dieser Schwerpunktthemen aus. Eine gute Ausbildung mit Kernkompetenzen im technischen Bereich sei unabdingbar, um am Markt bestehen zu können. Auch die Vermittlung von Interkultureller Kompetenz sei von hoher Bedeutung.

Die Expertenkommission findet jährlich mit Vertretern namhafter Unternehmen und Hochschulen statt. Ziel der Zusammenarbeit ist es, aktuelle Themen aus einer anderen Perspektive zu betrachten und so neue Anregungen für die Entwicklung der KMM-Studiengänge zu bekommen. Auf diese Weise trägt der Industriebeirat zur Sicherung der Attraktivität und Qualität der Lehre bei.