Das Sekretariat ist in der Zeit vom 31.07.17 bis zum 18.08.17 nur montags und mittwochs geöffnet!

 

 

01.09.2017 | Studiengang KMM feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 23. Juni 2017 wurde das 20-jährige Bestehen eines der bewerberstärksten Studiengänge an der Hochschule Karlsruhe gefeiert. KMM – ehemals Technische Redaktion (TR) – hat alle derzeitigen und ehemaligen Studierenden, Absolventen, Mitarbeiter, Professoren, Lehrbeauftragten und Teilnehmer des Kontaktstudiums eingeladen auf dem Campus in der Moltkestraße diesen besonderen Meilenstein zu feiern. Das Ergebnis war ein rundum gelungener Abend mit Wiedersehen und neu Kennenlernen der Gäste bei BBQ und Live-Musik. Als Auftakt des Abends gab es einen Rückblick auf zwei Jahrzehnte unter Mitwirkung des ehemaligen Rektors Dr.-Ing. Werner Fischer, den Gründungsprofessoren Sissi Closs und Jürgen Muthig sowie dem Dekan der Fakultät Michael Tewes.

15.08.2017 | Absolventenfeier KMM 2017

Auch in diesem Jahr war eines der Highlights des Studienjahres wieder die Absolventenfeier! Gemeinsam mit den anderen Studiengängen der Fakultät IMM haben wir am 21. Juli 2017 unsere Absolventinnen und Absolventen im feierlichen Rahmen verabschiedet. Wir wünschen unseren scheidenden Studentinnen und Studenten einen erfolgreichen Start ins Berufsleben!

02.08.2017 | Technischer Redakteur – Beruf oder Berufung?

Jaqueline Probian zählt das Schreiben zu ihren Leidenschaften. Privat dürfen es eigene Geschichten und Reime sein, beruflich und im Studium sind es technische Texte, in die sie ihre Schreibfreude einbringt. Seit vier Jahren engagiert sie sich bei der tekom für die Studenten und Berufseinsteiger der Technischen Kommunikation. Was begeistert Jaqueline an ihrem Studiengang „Kommunikation und Medienmanagement“ und wie stellt sie sich ihre Zukunft vor? - Hier geht’s zum Interview…

29.06.2017 | B2Run: KMM läuft…

Am Dienstag, den 20. Juni 2017 kämpften sich ab 18.30 Uhr drei KMM-Vertreter bei immer noch sengender Hitze (gefühltes Wüstenklima!) über die 6,1 km bis ins Ziel! Ein buntes Rahmenprogramm und viele johlende + applaudierende Zuschauer am Wegesrand trugen ihren Teil dazu bei, um die Läufer auf der Strecke zu begleiten. Trotz körperlicher Qualen kam so der Spaß nicht zu kurz und die Daumen für den B2B 2018 zeigen deutlich nach oben!

22.06.2017 | Verabschiedung Nora Gleisle

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden wir unsere langjährige Mitarbeiterin, Frau Nora Gleisle, aus dem Studiengang KMM zum 30.06.2017.

Wir danken Frau Gleisle für eine tolle Zusammenarbeit und wünschen ihr auf diesem Wege alles Gute für die Zukunft. Frau Gleisle verlässt uns auf eigenen Wunsch.

29.05.2017 | Endspurt: Endress+Hauser bei KMM

Letzten Dienstag (23.05.17) besuchten sieben Verantwortliche von Endress + Hauser unter der Leitung von Frau Fabienne Holdermann die Hochschule, um mit dem 4. Semester KMM unter der Regie von Frau Prof. Dr. Petra Drewer in den Endspurt für das gemeinsame Terminologieprojekt zu starten. Voller Elan auf beiden Seiten wurden wichtige Fragen diskutiert, Zusammenhänge erläutert und Unklarheiten beseitigt.

22.05.2017 | KMM-Exkursion zu Endress+Hauser

Im Hauptsitz der Unternehmensgruppe in Reinach in der Schweiz erlebten die Bachelor-Studierenden des 4. KMM-Semesters am 09.05. einen abwechslungs- und lehrreichen Tag. Im Rahmen ihres Terminologieprojekts, in dem sie den Fachwortschatz des Unternehmens erfassen und bewerten, waren die Studierenden mit Prof. Dr. Petra Drewer beim führenden Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für industrielle Prozesstechnik und Automatisierung zu Gast. Sie lernten die Produkte des Unternehmens genauer kennen und führten mit E+H-Firmenvertretern aus unterschiedlichen Bereichen ausgiebige Gespräche zur  Terminologiearbeit, aus denen beide Seiten wichtige Erkenntnisse gewinnen konnten.

19.05.2017 | Workshop mit Across

KMM-Studierende des 6. Semesters hatten letzte Woche die Möglichkeit, sich mit dem Across Language Server vertraut zu machen. Die in der Vorlesung Sprachmanagement bei Prof. Dr. Petra Drewer erarbeiteten theoretischen Kenntnisse im Übersetzungsmanagement konnten nun praktisch unter der Anleitung von Frau Lissa Sum und Frau Julia Likutschewa von Across Systems GmbH anhand mehrerer Übungen in die Tat umgesetzt werden. Es wurde sowohl der Alltag eines Übersetzers simuliert als auch die Aufgaben eines Auftraggebers nachgespielt werden.   

30.04.2017 | Führungskräfte besuchen KMM

Am 25. April haben Führungskräfte der Firmen SAP (Software-Industrie), Trumpf (Maschinenbau/Lasertechnik) und Stratec (Medizintechnik) den Studierenden des 4. Bachelor-Semesters Kommunikation und Medienmanagement Einblicke gegeben in die Arbeitspraxis von User Assistance und Technischen Redakteuren und hatten außerdem attraktive Praxissemesterstellen im Gepäck. Weiter

25.04.2017 | Endress+Hauser bei KMM

Im Rahmen eines Terminologieprojekts unter der Leitung von Prof. Dr. Petra Drewer trafen sich heute mehrere Vertreter der Firma Endress+Hauser AG erstmalig mit Studierenden des 4. Semsters KMM. Die zentralen Themen der Terminologiearbeit wurden von Frau Fabienne Holdermann, einer Absolventin des KMM-Masterstudiengangs, anschaulich dargestellt und erläutert. Nun freuen sich alle Projektteilnehmer auf weitere praktische Einblicke am 9. Mai im Stammsitz des Unternehmens in Reinach (CH). Weiter

05.04.2017 | Tadano optimiert mit KMM das Content Management

Die Firma Tadano nimmt im Sommersemester 2017 an der Veranstaltung zu Informationssystemen in der Technischen Kommunikation von Prof. Dr. Ziegler teil. Das japanisch-deutsche Unternehmen liefert Inhalte aus Dokumentationen und Hintergrundinformationen zu Prozessen und Anforderungen an das Informationsmanagement. KMM-Studierende erarbeiten daraus neue Konzepte für den Arbeitsablauf und den prozessoptimierten Einsatz eines Content-Management-Systems.

10.02.2017 | Erasmus in Karlsruhe

Jolien Janssens von der belgischen Universität KU Leuven studiert im Master-Studiengang "Mehrsprachige Kommunikation" in den Sprachen Deutsch, Französisch und Niederländisch. Im Wintersemester 2016/17 hat sie am Erasmusaustausch der HsKA teilgenommen und im Master-Studiengang KMM studiert. Weiter

 

10.01.2017 | KMM empfängt Prof. Dr. Lee S. Tesdell von der Minnesota State University zum 4. Mal

Dr. Lee Tesdell, Professor für „Technical Communication“ an der Minnesota State University (MNSU) in Mankato, besucht die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKa) im November 2016. Weiter

 

19.12.2016 | KMM-Studierende auf der tekom-Tagung

Prof. Jürgen Muthig organisierte auch dieses Jahr die eintägige Teilnahme an der tekom-Tagung für das 3. Bachelor-Semester und für Studierende des Masterstudiengangs. Bei der Tagung handelt es sich um das größte internationale Branchenevent für Technische Kommunikation. Unter den Referenten befanden sich neben den KMM-Professorinnen/Professoren zahlreiche KMM-Studierende sowie Alumni, die das Programm aktiv mitgestaltet haben. Weiter

14.11.2016 | Bachelor-Absolventin erhält Preis

Auf der diesjährigen Akademischen Jahresfeier der HsKA wurde Nicole Fabricius für ihren hervorragenden Abschluss im Studiengang Technische Redaktion (heute KMM) ausgezeichnet. Den Preis überreichte Rainer Maisch von der Siemens AG.
Weiter

 

30.09.2016 | KMM beim CODE_n new.New Festival

Der Studiengang KMM war im September auf dem Innovationsfestival im ZKM vertreten. Das Festival bot eine Plattform für führende Technologieunternehmen und Startups, um Geschäftsmodelle und Lösungen auszutauschen.
Prof. Martin Schober stellte Projekte aus dem Bereich der Technischen Kommunikation in Virtual Reality und Augmented Reality vor. Die Präsentation stieß bei den Besuchern auf reges Interesse.

27.06.2016 | Erste KMM-Exkursion ins Ausland

Im Rahmen des 2015 abgeschlossenen Erasmus-Vertrags mit der Universität Politehnica in Bukarest nutzte Prof. Sissi Closs zusammen mit 8 KMM-Master-Studierenden die vorlesungsfreie Pfingstwoche für eine Exkursion nach Rumänien. Unsere Studiengänge, die es in Rumänien noch nicht gibt, erweckten großes Interesse an der Universität Politehnica. Weiter

17.06.2016 | Terminologie-Experten zu Gast bei KMM

In der Vorlesung "Terminologiemanagement" bei Prof. Dr. Drewer fand Ende Mai ein Terminologietag statt. Drei Terminologie-Experten demonstrierten, wie Theorie und Praxis in der Realität vereint werden. Mark Childress (SAP), Vorsitzender des Deutschen Terminologie-Tags e.V., referierte zum Thema "Terminology and Knowledge Management". Francois Massion, Geschäftsführer von D.O.G. – Dokumentation ohne Grenzen, beschrieb Wege zur "Terminologiegewinnung" und beim Vortrag "Terminologiekreis" von Peter Oehmig (Heidelberger Druckmaschinen AG), Leiter der tekom-Regionalgruppe Baden, ging es um unternehmensweite Abstimmungsprozesse bei der Terminologiearbeit.

23.05.2016 |  Risikobeurteilung als Basis für sichere Produkte

Horst-Henning Kleiner, tecteam Gesellschaft für Technische Kommunikation mbH aus Dortmund, war zu Gast an der HsKA und erläuterte in seinem Vortrag wichtige Details zur Risikobeurteilung von Produkten. Er ging auf die Unterschiede zwischen Produktsicherheits- und Produkthaftungsgesetz ein und machte deutlich, dass es auf Herstellerseite keine standardisierten Sicherheitshinweise gibt. Sein Fazit: Die Dokumentation der Ergebnisse einer Risikobeurteilung ist unerlässlich, Restrisiken müssen stets schriftlich und verständlich dokumentiert werden.

11.05.2016 |  La vie est belle! - Auslandssemester in Frankreich

Im Ausland studieren, diesen Traum hat sich der KMM-Studierende Julian Höllig erfüllt. Ein Semester studierte er an der Universität in Avignon, Frankreich. In seinem Bericht gibt Julian Höllig Tipps zur Vorbereitung und Finanzierbarkeit eines Auslandssemesters in Europa. 

28.04.2016 | Sprachmanagement mit Across

KMM-Studierenden des 6. Semesters hatten die Gelegenheit, Einblicke in das datenbank-basierte Translation-Management-System (TMS) Across zu gewinnen. Die Theorie, die in der Vorlesung Sprachmanagement bei Prof. Dr. Petra Drewer erarbeitet wurde, konnte nun in der Praxis erprobt werden. Lissa Sum, Mananger of Training and Education von Across erarbeitete mit den Studierenden zahlreiche Szenarien, die beim Übersetzungsmanagement klassischerweise auftreten können.

27.04.2016 | KMM-Studierende auf Crossing Borders

Am 27.04.2016 findet die Auslandsinformationsmesse Crossing Borders 2016 an der HsKA statt. Die Messe bietet eine Plattform für Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen. Auslands-erfahrene stehen für persönliche Gespräche und Fragen zur Verfügung. Auch die KMM-Studierende Nergis Kuru, die erst kürzlich ein Studiensemester in Korea absolvierte, ist vor Ort und gibt wertvolle Tipps. Der Messe-Eintritt ist frei! Weitere Infos zur Crossing Borders 2016.

13.04.2016 | „Incredible India“ – Praktikum in Mumbai

Die KMM-Studierende Anika Bayer hat es gewagt: Für 6 Monate reiste sie in die größte Stadt Indiens, um ein Auslandspraktikum im Bereich Marketing und Projektmanagement bei Simkraft Solutions zu absolvieren. Anika Bayer beschreibt in Ihrem Bericht den oft kurios anmutenden Alltag im bunten, lauten, vielschichtigen Mumbai und weckt dabei die Lust darauf, in die Ferne zu ziehen.

31.03.2016 | Sprachmanagement bei der SAP AG

Zusammen mit Prof. Dr. Petra Drewer besuchten Master-Studierende des Studiengangs KMM Anfang des Jahres den Global Player SAP AG in St. Leon Rot. Im Fokus dieser Exkursion stand der Bereich Sprachmanagement, der in einem Unternehmen wie SAP einen hohen Stellenwert einnimmt. Die Master-Studierende Inka Phillip beschreibt in Ihrem Bericht Die Welt des Sprachmanagements bei SAP ihre Eindrücke der Exkursion.

17.12.2015 | Deutschlandstipendium für 5 KMM-Studierende

Wir gratulieren unseren KMM-Studierenden, die in den Genuss eines Deutschlandstipendiums kommen, das jährlich an begabte und leistungsstarke Studierende vergeben wird. SAP SE unterstützt Rebecca Durm und Nicole Fabricius. Heike Hellmich, Lena Kexel und Anna Schildberg werden von der Fiducia & GAD IT AG gefördert. Weiter

04.12.2015 | tekom-Jahrestagung 2015

Rund 4200 Besucher kamen vom 11. - 13. November zur weltweit größten Fachtagung der Gesellschaft für Technische Kommunikation im Kongresszentrum der Messe Stuttgart. Das Programm umfasste rund 250 Fachvorträge, Workshops und Tutorials, in denen sich die Teilnehmer neben klassischen Themen der Technischen Dokumentation insbesondere über das Fokusthema „Information 4.0“ austauschten. Jürgen Muthig, Professor im Studiengang KMM und ehrenamtlicher Vorsitzender des Fachverbands tekom, eröffnete die Jahrestagung 2015. Weiter

23.11.2015 | E-Learning-Tools im Vergleich

Camtasia Studio und Adobe Captivate sind die besten E-Learning-Tools am Markt. Auf Einladung von Prof. Jürgen Muthig traten Anton Bollen, TechSmith Corporation und Martin Uhrig, tecwriter – Training & Consulting Ende Oktober im Hörsaal Amalienstraße vor dicht besetzten Reihen gegeneinander an. Die beiden Profis wollten ihre Zuhörer im Ping-Pong-Verfahren von den Vorzügen ihres jeweiligen Lieblingstools überzeugen. Weiter

17.11.2015 | Praktikum mit Curry und Sushi

Das Praxissemester ist eine spannende Erfahrung im Studiengang KMM: Man trifft auf neue Menschen, neue Aufgaben und Arbeitsabläufe. Noch spannender wird es, wenn das Ganze in einem völlig anderen Kulturkreis stattfindet. Minh Nguyen hat sich dieser Herausforderung gestellt: Er verbrachte sein (verlängertes) Praxissemester in Indien und Japan. Seine Erlebnisse beschreibt Minh Nguyen sehr anschaulich in diesem Bericht.

13.10.2015 | Master-Absolvent KMM erhält Auszeichnung

Tobias Noeske hat sich wie bereits in seinem Bachelor-Studium TR (jetzt KMM) auch in seinem Master-Studium KMM durch seine hervorragenden Leistungen und sein außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet. Bei der diesjährigen Akademischen Jahresfeier der HsKA wurde er somit als bester Absolvent mit einem Preis belohnt. Weiter

Kontakt

IMM-HsKA-Logo

Sekretariat Studiengang Kommunikation und Medienmanagement
Heike-Britta Berumen-Roden
Nicole Lutz

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 9:30 - 11:30 Uhr

AM 107
Amalienstr. 81-87, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-1123
Fax. 0721 925-1125
E-Mail sekretariat.kmm.imm@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan