Mechatronics Competition Team (MCT)

... ist ein Team von Studierenden der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik, welches sich auf Robotik-Wettbewerbe vorbereitet. Das Team hat dabei die Aufgabe, ein mechatronisches System (Roboter oder autonomes Fahrzeug) gemäß Wettbewerbsbedingungen eigenständig zu entwerfen, zu bauen und zu programmieren.

Die Mitarbeit in diesem Team wird hauptsächlich Studierenden im sechsten Semester eines Bachelor-Studiengangs (Mechatronik, Fahrzeugtechnologie oder Maschinenbau) bzw. Master-Studierenden angeboten, die sich Ihre Tätigkeit als Projekt für Ihr Studium anrechnen lassen können. Studierende (mit guten bis sehr guten Noten) aus anderen Semestern dürfen gerne freiwillig an diesem Projekt teilnehmen.

Bisher hat das Team an zwei Wettbewerben teilgenommen:

  • RobotChallenge in Wien, Disziplin Puck-Collect, 2015
  • Carolo-Cup an der TU Braunschweig, 2016

RobotChallenge Wien, Disziplin Puck-Collect

Im April 2015 hat ein Team der Hochschule Karlsruhe zum ersten Mal am RobotChallenge-Wettbewerb in Wien teilgenommen und von 19 Teilnehmern in der Disziplin Puck-Collect den sensationellen vierten Platz erreicht.

Im März 2016 wird wieder ein Team der Fakultät MMT am Puck-Collect-Wettbewerb teilnehmen.

Carolo Cup Braunschweig - Team Querlenker

Das Team Querlenker besteht seit dem Wintersemester 2014/15 und beschäftigt sich mit der Konstruktion und dem Bau eines autonomen Modellfahrzeugs für den Carolo-Cup. Der Carolo-Cup findet seit 2008 jährlich an der TU Braunschweig statt und hat sich mittlerweile als „Königsklasse“ der deutschen Wettbewerbe für autonome Modellfahrzeuge etabliert (c’t 2015, Heft 23).

In statischen und dynamischen Disziplinen werden Fahrzeugkonzept, paralleles Einparken, autonomes Fahren auf einer vorgegebenen Strecke, sowie das Ausweichen und Überholen von Fahrzeugen während der Fahrt geprüft und durch eine Jury bewertet.

Für den Carolo-Cup 2016 hat das Team Querlenker ein innovatives Fahrzeugkonzept entwickelt, das es erlaubt, alle vier Räder um 90° zu drehen und so in nur einem Zug einzuparken.

Am 8./9. Februar 2016 nahm das Team Querlenker als Neueinsteiger erfolgreich am Junior-Cup-Wettbewerb in der Stadthalle Braunschweig teil. Das Team erhielt von den routinierten Teams der anderen Hochschulen viel Lob. Insbesondere das außergewöhnliche Einparkkonzept sorgte beim Wettbewerb für Aufmerksamkeit. Das Team Querlenker konnte letztendlich einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Kontakt

MMT-HsKA-Logo

Studiendekan Mechatronik Bachelor
Prof. Dr.-Ing. Ferdinand Olawsky

Gebäude F, Zimmer F115
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1710
Fax. +49(0)721 925-1707
E-Mail Ferdinand.Olawskyspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan

Kontakt

MMT-HsKA-Logo

Studiendekanin Mechatronik Master
Prof. Dr.-Ing. habil. Catherina Burghart

Gebäude M, Zimmer 012
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1868
E-Mail Catherina.Burghartspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan