TeamUp-Mentoring

Für Studienanfänger/-innen

  • Sind Sie Studienanfänger/-in und haben Fragen rund um Studium, Lernen, Prüfungen, Studienort oder Hochschule?
  • Möchten Sie wertvolle Tipps zur Studienorganisation und zum Studieren im Allgemeinen haben?
  • Möchten Sie sich mit Kommilitoninnen und Kommilitonen von höheren Semestern vernetzen?

Dann ist das TeamUp-Mentoring genau richtig für Sie.

Im TeamUp-Mentoring werden Sie als Studienanfänger/-in von erfahrenen Studierenden ab dem 2. Semester (Mentorinnen/Mentoren) in der Regel über ein oder zwei Semester begleitet. Die Mentorinnen/Mentoren geben ihr Wissen und ihre persönlichen Erfahrungen weiter und unterstützen Sie dabei, Ihr Studium zu organisieren und sich mit anderen Studierenden zu vernetzen.

Fakultät MMT (Studiengang Mechatronik, Maschinenbau und Fahrzeugtechnologie)

Anmeldung

Anmeldung zum TeamUp-Mentoring für Studienanfänger/-innen der Fakultät MMT

Termine für das Wintersemester 2017/2018*

Di., 10.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr: Kick-Off-Veranstaltung (Kennenlernen der Mentorinnen und Mentoren)

Der Raum wird noch bekannt gegeben.

Andere Fakultäten/Studiengänge

Falls Sie Interesse am TeamUp-Mentoring haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Simone Bekk auf: simone.bekkspam prevention@hs-karlsruhe.de.

Kaminabend

Kaminabend

Jedes Jahr im Dezember gibt es die Möglichkeit, am Kaminabend teilzunehmen. In gemütlicher Atmosphäre findet an mehreren Thementischen ein Austausch mit (Alumni-)Mentorinnen und -Mentoren statt. Themen dabei sind z. B.:

  • Erfolgreiches Studieren
  • Praktika & Praxissemester
  • Berufseinstieg & Karriereplanung
  • Bewerbungscoaching
  • Netzwerke & Networking
  • Gründungsberatung

 Die Veranstaltung wird gemeinsam mit den Alumni Services des Center of Competence durchgeführt. Weitere Informationen und Stimmen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

 Der nächste Kaminabend findet am 6. Dezember 2017 im Steinbeis-Haus ab 17.30 Uhr statt.

Sie möchten Mentor/-in werden?

 

Das Projekt SKATING wird in Kooperation der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft mit der Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik (GHD) durchgeführt.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL16014 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.