Interviewpartner: Artur Miller, StudiumPLUS-Alumni

B.Eng. Maschinenbau + Industriemechaniker

 

1. Was ist für Dich das Besondere am StudiumPLUS?

Während der Ausbildung als Industriemechaniker erhielt ich Einblicke in die verschiedenen Fachabteilungen, erlernte das Fachwissen und konnte mir ein Netzwerk innerhalb des Unternehmens aufbauen.

 

2. Wie hast du Dich beworben?

Im Rahmen meines Abiturs hatte ich die Möglichkeit, die Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) zu besuchen. Dabei habe ich als Abschlussprojekt ein Modell einer Tunnelbohrmaschine von Herrenknecht mit Lego Mindstorms gebaut und wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, so kam ich zur Familie Herrenknecht.

 

3. Wie läuft das StudiumPLUS ab?

Der Kurs wechselt zwischen theoretischen und praktischen Phasen. Das praktisch erlernte Wissen half mir sehr, um die theoretischen Zusammenhänge im Studium mit Hilfe von selbst erlebten Beispielen greifbarer zu machen.

 

4. Für ein StudiumPLUS würde ich mich jederzeit wieder entscheiden, weil...

Für ein StudiumPLUS würde ich mich jederzeit wieder entscheiden, weil jetzt im Berufsleben als Projektingenieur angekommen, kann ich auf die wertvollen Erfahrungen aus Zeiten der Ausbildung zurückgreifen und bessere Entscheidungen für meine Projekte treffen. 

 

5. Meine Tipps für StudiumPLUS-Interessenten:

Das StudiumPLUS war eine bereichernde Erfahrung. Durch die Mischung zwischen den theoretischen und praktischen Grundlangen hat man sich optimal aufgestellt, um in die Berufswelt einzusteigen.
 

Interviewpartner: Klaus Himmelsbach

Leiter Ausbildungswesen bei Herrenknecht

 

Das Studium PLUS ist die perfekte Kombination zwischen Theorie und Praxisphasen. Für die Ausbilder ist das Betreuen der StudiumPLUS-Leute etwas Besonderes, man könnte sagen es ist wie das Dessert nach dem Essen.  Sie haben nach dem erfolgreichen Abschluss ein gutes Netzwerk, ein umfangreiches Wissen und Erfahrung in Theorie und Praxis, eine kurze Einarbeitungsfase und sind optimal für den Berufseinstieg.vorbereitet

 

  1. Seit wann ist Herrenknecht StudiumPLUS-Partner?

Herrenknecht ist seit 2012 StudiumPLUS-Partner

 

2. Warum hat Herrenknecht das StudiumPLUS damals eingeführt?

Wir haben das StudiumPLUS bei uns eingeführt, da wir vom Studiengang und deren Vorteilen zu 100% überzeugt sind.

 

3. Welchen Herausforderungen stand Herrenknecht bei der Einführung gegenüber und wie konnten sie gemeistert werden?

Auf Grund der sehr guten Zusammenarbeit ist uns in Verbindung mit der Hochschule Karlsruhe die Einführung des Studiengangs im Unternehmen erfolgreich gelungen.

 

4. Welche besonderen Vorteile bringt das StudiumPLUS mit?

Die Kompetenz und das Selbstbewusstsein der Auszubildenden in ihrer Arbeit wird durch das StudiumPLUS aufgebaut, indem Sie Sachlagen praktisch sowie theoretisch behandeln. Der Einstieg in das Berufsleben wird dadurch deutlich erleichtert, da sie bereits die Möglichkeiten hatten spezifisches Know-how zu erwerben.

 

5. Wodurch zeichnet sich der typische StudiumPLUS-Absolvent aus?

Der typische StudiumPLUS-Absolvent zeichnet sich durch Zielorientiertheit, hohe Motivation, Selbstvertrauen und Fähigkeit aus.

 

6. Warum sollten Unternehmen, die noch nicht StudiumPLUS-Partner sind, Partner werden?

Das StudiumPLUS ist optimal an die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst. StudiumPLUS ist für uns ein Mittel, um den zukünftigen Bedarf an Fachpersonal zu decken. Unsere bisherigen Absolventen sind allesamt durch das duale Ausbildungssystem optimal für die Arbeitswelt vorbereitet und konnten sich schnell und zielgerichtet, nach ihren Vorerfahrungen in der Ausbildung, in die neuen Aufgaben einarbeiten.

Kontakt

Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
Daniela Belfiore, M.A.
Geschäftsführerin des Dekanats Maschinenbau und Mechatronik

Tel. +49(0)721 925-1837
Fax. +49(0)721 925-1839
E-Mail daniela.belfiorespam prevention@hs-karlsruhe.de