VR/AR-Labor

Virtual Reality und Augmented Reality

Das VR/AR-Labor verfügt über eine moderne Ausstattungen im Bereich XR-Technologie (Virtual, Augmented und Mixed Reality). Studierenden haben hier die Möglichkeit, die XR-Technologien praxisnah im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten und Lehrveranstaltungen zu vertiefen und anzuwenden.

Des Weiteren wird das VR/AR-Labor für Unternehmen bereitgestellt, um die Potenziale und den Einsatz der XR-Technologien für die eigenen Geschäftsprozesse im Rahmen von Kooperationsprojekten und Workshops zu erforschen und zu evaluieren.

Das Labor ist darüber hinaus Bestandteil des Studienschwerpunkt „Digitalisierung in der Produktentstehung“ im Studiengang Maschinenbau M.Sc.

 

Ausstattung:
  • VR Powerwall: Laser-Rückwandprojektion, Projektionsfläche (B: 3,5 m, H: 2,2 m)
  • Verschiedene HMD-Systeme für VR und AR (z.B. HTC, VALVE INDEX, HoloLense 2)
  • Verschiedene Gaming-Rechner für VR/AR-Anwendungen
  • Verschiedene VR/AR-Engines zur VR/AR-Systemimplementierung (z.B. Unity, Vuforia SDK)
  • CAD-Anwendungen: Creo, NX
Angebot für Studierende:
  • Entwicklungsprojekte und Abschlussarbeiten im VR/AR-Bereich
  • Spannende Industrieprojekte im VR/AR-Bereich
  • Besprechung und Analyse von CAD-Konstruktionskonzepten mit Hilfe der VR-Powerwall
  • Tutoren- und HiWi-Tätigkeiten im VR/AR-Umfeld
  • VR/AR-Anwendungen hautnah erleben
Angebot für Unternehmen und externe Einrichtungen:
  • Training und Workshops im VR/AR-Bereich
  • Vorführung von unterschiedlichen VR/AR-Anwendungen und Technologien
  • Entwicklung und Implementierung von unternehmensspezifischen VR/AR-Anwendungsfällen
  • Durchführung von Machbarkeitsanalysen zur Einführung von VR/AR-Technologien

 

 

Projekt-Videos aus dem VR/AR-Labor

Kontakt

Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik 
Prof. Dr.-Ing. Fahmi Bellalouna
Gebäude M, Zimmer 107
Tel.: +49(0) 721/925 - 1862
Fax. +49(0)721 925-1707
E-Mail: fahmi.bellalounaspam prevention@hs-karlsruhe.de

Labor für VR/AR
Gebäude LI, Raum 042