Institute of Materials and Processes
- Abteilung Fertigungstechnik und Produktion -

Die Abteilung für Fertigungstechnik und Produktion (IFP) ist eine Abteilung des Institute of Materials and Processes ( IMP). Im IMP werden Vorlesungen, zahlreiche Projekte mit Studierenden sowie Projekte mit Industriepartnern durchgeführt.

Studium und Labor

Innerhalb verschiedener Vorlesungen haben die Studierenden die Möglichkeit, das in den Vorlesung erlernte Wissen praktisch im Labor anzuweden.

Außerdem besteht für Studierende die Möglichkeit Studienarbeiten, Projekte, und Praxissemester am IMP durchzuführen, sowie die Bachelor-/Master-Thesis dort zu schreiben.
Auch die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Spendenübergabe an das IMP

Das Abschiedskolloquium von Prof. Dr. Wolf-Immo Jutzler am 29.6.2012 nutzte der Verbund der Stifter an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, um eine Spende an Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Haas zu übergeben.

Ehrensenator Wolfgang Eichler spendete  20.000 € an Herr Prof. Dr. Haas für die Anwendung der Verfahrenstechnologie „Ultraschallschwingläppen“ zur Bearbeitung neuer Werkstoffe, wie z. B. Faserverbundwerkstoffen.Weitere Infos gibt es hier: Ultraschallschwingläppen


Die Forschungsvorhaben und -projekte des IMP

Weitere Informationen und den Projekten gibt's hier: IMP

Kontakt

IMP-HsKA-Logo

Dipl.-Ing. (FH) Oliver Brückom
Abteilung Fertigungstechnik und Produktion

Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-2088
E-Mail oliver.brueckomspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan