Labor für Mikrosystemtechnik und hybridintegrierte Schichtschaltungen

Was ist es?

Der Reinraum der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der Hochschule Karlsruhe ist ein technischer Reinraum der Klassen 10.000, 1.000 und 100 und einer Fläche von 100qm.

Wo ist er?

Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik, Gebäude F, Raum U10 und U11.
In Raum U10 befindet sich der Zugang zum Reinraum, die Schleuse.
U11 ist der Reinraum.


Was wird dort gemacht?

Zu Beginn des Studiums lernen die Studierenden in den Vorlesungen Reinraumtechnik mit Labor den technischen Aufbau sowie die Eigenschaften des Reinraums genau kennen.

In weiterführenden Vorlesungen werden dann Projekte im Reinraum mit der vorhandenen Technik und den Geräten durchgeführt.


Wozu kann man das Gelernte gebrauchen?

Hier lernen die zukünftigen Mechatroniker die Grundlagen späterer Prozesse kennen und erhalten einen Einblick in die Aufbau- und Verbindungstechnik in der Mikrosystemtechnik.


Was sind aktuelle Projekte?

Im Reinraum werden eine Vielzahl an Teilen für verschiedenste Projekte der Fakultät gefertigt, wie z.B. Elemente für das E-Quickie oder die Rennwägen der Formula Student.


Was gibt es für Möglichkeiten?

Die Technologien des Reinraums werden oftmals für Bachelor Thesen, die in Zusammenarbeit mit der Industrie durchgeführt werden, genutzt, beispielsweise zum Thema Sensorik, Aufbau- und Verbindungstechnik oder auch Miniaturisierung.


Weitere Informationen zum Reinraum gibt's hier: Sonderdruck

MINT-Experimentier-Camp an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik

 

Am Donnerstag, den 31. März 2011 waren 5 Schüler der Bertha-von-Sutter-Schule aus Ettlingen und der Balthasar Neumann Schule aus Bruchsal zu Gast in der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik.

Im Rahmen des Experimentier-Camps der bundesweiten Initiative MINT wurden die Schüler eingeladen, die Technologien im Reinraum hautnah zu erleben und genau kennenzulernen.

Später am Tag durften Sie eigenständig eine Dickschichtstruktur herstellen sowie einen Pull-Test durchführen.


Am Zweiten Tag des Camps ging es für die Schüler zur Universität Heidelberg, wo dann Molekularbiologie auf dem Plan stand, bevor am 3. und letzten Tag an der Hochschule Karlsruhe die Ergebnisse präsentiert wurden.


Weitere Informationen zur MINT Initiative gibt’s hier: MINT

Ansprechpartner


Prof. Dr. Olivier Schecker

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
Moltkestr. 30
76133 Karlsruhe

Tel: 0721/925 - 1706
Fax: 0721/925 - 1707
Email: olivier.scheckerspam prevention@hs-karlsruhe.de

 

 

Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Beck

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
Moltkestr. 30
76133 Karlsruhe

Tel: 0721/925 - 1692
Fax: 0721/925 - 1707
Email: bernhard.beckspam prevention@hs-karlsruhe.de

Kontakt

MMT-HsKA-Logo

Prof. Dr. Olivier Schecker

Gebäude F, Zimmer 116
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1706
Fax. +49(0)721 925-1707
E-Mail olivier.scheckerspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan