Mechatronik-Kolloquium und Seminar in der Fahrzeugtechnologie

KI in den Ingenieurswissenschaften

An der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft findet im Wintersemester 2019/2020 die Veranstaltungsreihe Mechatronik Kolloquium - Industrie und Wissenschaft erstmalig im Wechsel mit dem Seminar in der Fahrzeugtechnologie statt.

Gemeinsamer Themenschwerpunkt im WS 2019/2020 ist "Künstliche Intelligenz (KI) in den Ingenieurswissenschaften". Die Vortragenden, die überwiegend aus Unternehmen kommen, vermitteln, welche Chancen und Risiken sich durch deren Anwendung ergeben.

  • Die Veranstaltungen finden jeweils Mittwoch-Nachmittag im Hörsaal Elektrotechnik (He) im Geb. LI der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft statt.
  • Die Vorträge dauern ca. 90 Minuten mit anschließender Diskussion.

Die Veranstaltung wird für Studierende sowie für die interessierte Öffentlichkeit angeboten. Der Eintritt ist frei.

Programm

DatumUhrzeitFachReferentThema
09.10.201916:00MECDr. Jürgen Stumpp (AMAI GmbH)

Aktuelle Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz

Jürgen Stumpp zeigt auf, was KI bedeutet, welche Fortschritte es in den letzten Jahrzehnten gab und weshalb es einen Hype um dieses Thema gibt. Nach einer Vorstellung tiefer neuronaler Netze, lassen wir uns von spannenden Anwendungsfällen der KI inspirieren und wagen einen Ausblick in die Zukunft.

16.10.201915:40FZTkein Vortrag-
23.10.201917:00MECProf. Sebastian Dörn (Hochschule Furtwangen)

Die KI-Revolution läuft: Methoden und Anwendungen der KI in der Industrie

Deutschland steht in einem immer schärferen, globalen Wettbewerb, der zunehmend über Software, Daten, Algorithmen und Künstliche Intelligenz geführt wird. Die Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie, um Produktivität und Wertschöpfung in Industrieunternehmen zu steigern. In diesem Vortrag bekommen Sie einen Einblick in die Werkzeuge, Vorgehensstrategien und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz. Sie erfahren, warum es so wichtig ist, dass mittelständische Unternehmen sich mit KI auseinandersetzen. Nach diesem Vortrag können Sie abschätzen, in welchen Bereichen KI sinnvoll zu nutzen ist.

30.10.201915:40FZTJohannes Ludwig (P3)-
06.11.201915:40MECfolgt-
13.11.201915:40FZTBenjamin Reiß (IPG Automotive)Die Rolle des Virtuellen Fahrversuchs im Fahrzeugentwicklungsprozess
20.11.201915:40MECfolgt-
27.11.201915:40FZTJens Cornelis (FIFTY2)Simulation von Flüssigkeiten in und am Fahrzeug
04.12.201915:40MECfolgt-
11.12.201915:40FZTCharu Pathni & Stefan KraußDie AUTOSAR-Architektur
18.12.201915:40MECfolgt-
08.01.202015:40FZTRudolf Schnee-
15.01.202015:40MECfolgt-
22.01.202015:40FZTXue WieDie Rückhaltesystem-Entwicklung der Elektrofahrzeuge

MEC = Mechatronik
FZT = Fahrzeugtechnologie

Änderungen vorbehalten.

Kontakt

Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
Prof. Dr.-Ing. Martin Simon

Gebäude F, Raum F207
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. +49(0)721 925-1720
E-Mail martin.simonspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan