Erstes Treffen des neuen KMM-Industriebeirats

Dem Studiengang KMM ist es gelungen, hochkarätige Vertreter aus Industrie und Wirtschaft in einen neuen Industriebeirat zu berufen: Dr. Andrew Bredenkamp (Acrolinx), Dr. Michael Fritz (tekom), Holger Nitsche (arvato Bertelsmann), Frank Müller (Liebherr), Susanne Rump (SAP), Stephan Schneider (SEW-EURODRIVE), Waltraud Winter (Siemens) und Sibylle Wirth (Fraunhofer IOSB).


Am 28. November trafen sich die neuen Mitglieder und die Professoren des Studiengangs KMM zum ersten Mal in der neuen Besetzung. Nach einer Vorstellungsrunde wurden die derzeitigen Inhalte des Bachelor- und Master-Curriculums thematisiert und Anregungen für die zukünftige Entwicklung des Studiengangs rege diskutiert.


Insgesamt fiel das Feedback zu den Inhalten des Studiengangs und der Qualifikation von Studierenden und Absolventen äußerst positiv aus. Die derzeitige Ausrichtung sei optimal am Berufsprofil und den Anforderungen der Praxis orientiert.