Ingenieure von morgen gesucht

09.11.2019: Erster gemeinsamer Infotag zur Studien- und Berufsorientierung von ITK Engineering und Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft in Rülzheim

Am Samstag,9. November 2019, laden die ITK Engineering GmbH, Rülzheim, und die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft von 10 bis 14 Uhr bei der ITK Engineering GmbH, Im Speyerer Tal 6, 76761 Rülzheim, zu einem gemeinsamen Infotag zur Studien- und Berufsorientierung ein. Die Veranstaltung im Themenfeld autonome Systeme und moderne Mobilität richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine vorherige Anmeldung bis zum 28. Oktober 2019 an die E-Mail-Adresse infotagspam prevention@itk-engineering.de wird gebeten.

Studieninteressierten, die Spaß an Technik haben, eröffnet sich auf beruflicher Seite ein weites Betätigungsfeld: Elektromobilität, Autonome Systeme, Smart City, Medizin- und Umwelttechnik – das sind innovative Beschäftigungsfelder für künftige Ingenieurinnen und Ingenieure. Der Infotag soll den Teilnehmern eine Idee davon vermitteln, wo die eigenen Interessen liegen könnten und welches Studium zu den jeweiligen Berufszweigen führt. In verschiedenen Vorträgen, Vorführungen und über Exponate wird die Verzahnung von Studiengang und späterer Ingenieurstätigkeit aufgezeigt. Studienberater der Hochschule Karlsruhe beraten darüber hinaus auch über Fragen der Zulassung und Bewerbung zum Studium.

Über die ITK Engineering GmbH

Die ITK Engineering GmbH wurde 1994 als „Ingenieurbüro für technische Kybernetik“ gegründet und ist ein international tätiges Technologieunternehmen mit Kunden aus den Branchen Automotive, Bahntechnik, Gebäudetechnik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Motorsport sowie Robotik. Neben maßgeschneiderter Beratung und Entwicklungsunterstützung liefert ITK Engineering Systemlösungen in den Bereichen Software Engineering, Embedded Systems, modellbasierte Entwicklung und Test, Regelungstechnik und Signalverarbeitung. Am Hauptsitz im pfälzischen Rülzheim und an neun weiteren Niederlassungen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 1.200 Mitarbeiter. Außerdem ist ITK in USA, Japan, Spanien und Österreich vertreten. Weltweit arbeiten rund 1.300 Mitarbeiter für den Entwicklungspartner. Seit 2017 ist ITK Engineering eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH.

Über die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Internationalität und Forschungsstärke zeichnen die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft aus. Absolventen profitieren beim Einstieg ins Berufsleben von hervorragenden Wirtschaftskontakten und dem Renommee der Hochschule. Mit insgesamt 19 Bachelor- und 22 Masterstudiengängen und etwa 7 850 Studierenden ist sie eine der größten und bedeutendsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW). Studieninteressierte können aus einem breiten Spektrum von technisch-ingenieurwissenschaftlichen, Informatik- und Wirtschaftsstudiengängen bis hin zu Mediendisziplinen wählen. 

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es auf der Webseite www.hs-karlsruhe.de/itk-Infotag.

Kontakt

Geschäftsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Cordula Boll
stellvertretende Leiterin

Geb. R, Zi. 115
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-1014
Fax. 0721 925-1005
E-Mail swkspam prevention@hs-karlsruhe.de

Anfahrtsplan
Lage- und Gebäudeplan