HsKA Awards: Auszeichnung der Besten unter den Besten

Die 13 Jahrgangsbesten an der Hochschule Karlsruhe werden online vorgestellt

22. Januar 2021

Normalerweise werden die Jahrgangsbesten auf Vorschlag der Fakultäten im feierlichen Rahmen der Akademischen Jahresfeier der Hochschule geehrt, wo dem Publikum die jeweilige Abschlussarbeit meist über ein kurzes Video unterhaltsam vorgestellt wird.

Coronabedingt ist auch dies aktuell leider nicht möglich. Doch auf die Auszeichnung der Besten unter den Besten wollte die Hochschule keinesfalls verzichten. So verlieh Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses, Prorektorin für Studium, Lehre und Internationales, in diesem Jahr erstmals die HsKA Awards an die 13 jahrgangsbesten Absolventinnen und Absolventen in einem hochschulinternen Online-Event am gestrigen 21.01.2021. Zu Beginn zeigte sich der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Dr. Frank Mentrup, in seinem Grußwort sehr erfreut über das neue Veranstaltungsformat, mit dem auch unter den aktuellen schwierigen Bedingungen ein Weg gefunden wurde, die lange Tradition der Auszeichnungen für die besten Abschlüsse an der Hochschule fortzuführen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden mit ihren Abschlussarbeiten nun auch öffentlich – wieder meist mit entsprechenden Videos – auf der Webseite https://www.hs-karlsruhe.de/preise-fuer-studierendevorgestellt.

Zum Abschluss des Online-Events dankte Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses allen Preisstiftern dafür, „dass durch Ihre Unterstützung die Würdigung dieser hervorragenden Abschlussarbeiten mit der Vergabe von Preisen verbunden werden kann.“

Die Preisträgerinnen und Preisträger

  • Florian Ölschläger, Studiengang Bauingenieurwesen/Master
    Auszeichnung: Bund Deutscher Baumeister Architekten und Ingenieure e. V.
  • Leonhard Oechsle, Studiengang Bauingenieurwesen/Master
    Auszeichnung: Preis der Seeger & Dürr Stiftung
  • Patrick Schanz, Studiengang Elektro- und Informationstechnik, Schwerpunkt Sensorik/Bachelor
    Auszeichnung: Preis der Siemens AG
  • Patrick Mader, Studiengang Elektrotechnik – Energietechnik und erneuerbare Energien/Bachelor
    Auszeichnung: Preis der Blanc & Fischer Familienholding
  • Adrian Wörle, Studiengang Informatik/Master
    Auszeichnung: Preis des Technologieparks Karlsruhe
  • Alina Beskorovajnov, Studiengang Wirtschaftsinformatik/Bachelor
    Auszeichnung: Preis der Stadt Karlsruhe und Frauenförderpreis der Hochschule Karlsruhe
  • Jonas Hurst, Studiengang Geoinformationsmanagement/Bachelor
    Auszeichnung: Preis der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK) und des Freundeskreis Geomatik der Hochschule Karlsruhe e. V.
  • Christina Steuer, Studiengang Kommunikation und Medienmanagement/Bachelor
    Auszeichnung: Preis des Vereins der Freunde der Hochschule Karlsruhe e. V.
  • Katharina Dönges, Studiengang Mechatronik/Master
    Auszeichnung: Preis der Endress + Hauser SE
  • Lukas Mazza, Studiengang Maschinenbau/Bachelor
    Auszeichnung: Preis des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)
  • Dorothea Croll, Studiengang International Management/Master
    Auszeichnung: Preis der Sparkasse Karlsruhe
  • Mauritz Bochinger, Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen/Master
    Auszeichnung: Preis Technisch Wissenschaftliche Verbindung Teutonia an der Hochschule Karlsruhe (50 %) und des Altherrenpräsidenten der Technisch Wissenschaftlichen Verbindung Teutonia
  • Tatsiana Mazouka, Studiengang Medieninformatik/Bachelor
    Auszeichnung: DAAD-Preis