27. Juni 2016

Erfolgreich ins Studium starten

Aus 1 mach 2: Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern, kann an der Hochschule Karlsruhe in Elektrotechnik, Fahrzeugtechnologie, Mechatronik, Internationales IT Business und Wirtschaftsinformatik das erste Semester geteilt werden

Ein Studium in Elektrotechnik, Mechatronik und Wirtschaftsinformatik ist anspruchsvoll und beinhaltet – wie bei allen Ingenieurstudiengängen – einen hohen Anteil an Mathematik, Naturwissenschaften und Technik. Es locken bei erfolgreichem Abschluss aber hervorragende Berufsaussichten sowie interessante wie auch innovative Tätigkeitsfelder.

Neben Kenntnissen in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sind analytisches Denken und technisches Verständnis eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium. Um allen Studieninteressierten einen optimalen Studienstart zu ermöglichen, egal über welche Voraussetzungen sie verfügen, bietet die Hochschule Karlsruhe das Programm „Erfolgreich Starten“ an. Es beinhaltet auch die Möglichkeit, die Studienleistungen des 1. Fachsemesters auf zwei Studiensemester zu verteilen. Zusätzliche Übungen und Tutorien ergänzen den Vorlesungsplan. Durch das aufgeteilte Semester haben die Studienanfänger mehr Zeit zum Lernen und Wiederholen des Vorlesungsstoffs, regelmäßiges Leistungsfeedback, Unterstützung durch Zusatzübungen und Tutorien sowie eine intensive Betreuung in kleinen Lerngruppen. Dadurch wird der Prüfungs- und Leistungsdruck reduziert, die eigene Freude am Studium nimmt zu und die Erfolgsaussichten steigen nachweislich.

„Aus 1 mach 2“ eignet sich insbesondere für alle Studienanfänger, bei denen zwischen Studienbeginn und Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung eine größere Zeitspanne liegt oder die ihre Kenntnisse in Mathematik und Informatik nochmals auffrischen möchten. Durch die Teilnahme am Programm „Aus 1 mach 2“ verlängern sich die Regelstudienzeit sowie der Anspruch auf BAföG-Förderung um ein Semester.

Die Hochschule Karlsruhe trägt mit dem Programm „Erfolgreich Starten“ den unterschiedlichen Vorkenntnissen der Studienanfänger Rechnung und ermöglicht ihnen einen individuellen Studienstart. Das Konzept soll zu einem erfolgreichen Studium und letztendlich zu einem reibungslosen Berufseinstieg verhelfen: Optimale Studienbedingungen tragen damit dazu bei, ein anspruchsvolles, praxisnahes Studium zu meistern, nach dem hervorragende Berufsaussichten bestehen.

„Erfolgreich starten“ ist im Service-Center Studium und Lehre, der allgemeinen Studienberatungsstelle der Hochschule Karlsruhe, angesiedelt und koordiniert gemeinsam mit den teilnehmenden Studiengängen das Studienprogramm.

Weitere Informationen: www.hs-karlsruhe.de/studieninteressierte/einstieg-ins-studium/erfolgreich-starten.html.