Tüftler- und Forscherinnentag

Am 12. November 2019 findet in Baden-Württemberg der 6. Tüftler- und Forscherinnentag statt.

Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren sind an diesem Tag eingeladen, Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu besuchen. Die Mädchen und Jungen dürfen vor Ort tüfteln und experimentieren; dabei nehmen sie unvergessliche Eindrücke mit. Der Tüftler- und Forscherinnentag wird mit der element-i Bildungsstiftung koordiniert.

Die Hochschule Karlsruhe lädt an diesem Tag  zu folgenden Veranstaltungen ein:

Spielend zur Informatik mit LEGO

Ein Programmangebot des lego::labs der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik 

Hier lernst du, wie einfach programmieren ist und was man mit den Bausätzen von LEGO Mindstorms alles machen kann. Nach einer kurzen Einführung zu den Möglichkeiten, z. B. das Verwenden unterschiedlicher Sensoren für Ultraschall, Farben oder Druck, kannst du Deinen eigenen Roboter bauen. Eine Aufgabenstellung hilft dir dabei, dem Roboter verschiedene Funktionen beizubringen. Eigene Aufgaben kannst du Dir selbstverständlich ebenso ausdenken und dein Programm mit wenigen Schritten anpassen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Bei uns wirst du spielerisch an die Informatik herangeführt und bekommst einen Einblick in die Welt der Technik und Informatik.

  • 9.00 bis 12.30 Uhr
  • Gebäude E, Raum U06
  • Ansprechpartner: Matthias Mruzek-Vering (Leitung), Teamteaching-Studierende


Experimente mit Kälte & Roboter programmieren

Ein Programmangebot der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik

Die Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik lädt zu einem Rundgang durch das Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik ein. Dort könnt ihr die Antarktis in der Klimakammer erleben, einen Kühlschrank von innen erkunden, sehen, wie eine Slush-Eis-Maschine funktioniert und mit flüssiger Luft zaubern und Speiseeis herstellen. In der Pause von 10.15 bis 10.45 Uhr gibt es Brezel und Getränke sowie die Möglichkeit, Objekte aus der Fahrzeugtechnologie auszuprobieren, z B. einen Lastenfahrrad-Parkour zu fahren. Von 10.45 bis 11.30 Uhr geht es dann weiter mit ozobot-Robotern, die ihr selbst programmieren und testen könnt.

  • 9.00 bis 11.30 Uhr
  • Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik, Gebäude LI
  • Ansprechpartnerin: Cäcilia Schallwig

Eine Anmeldung zu diesen Veranstaltungen ist ab dem 8. Oktober 2019 über das Anmeldeformular von element-i möglich.